Kontakt

Leipziger Straße 176
08451 Crimmitschau
Tel. (03762) 7 05 24 81
Fax (03762) 7 05 24 82

Einrichtungsleiterin:

Kerstin Schunke
Tel. (03762) 7 05 24 80

Kapazität:
92 Kinder in Krippe und Kindergarten 
118 Hortkinder

Betreuungsalter:
1 bis 10 Jahre

  

Termine 2016

09.02.16: Fasching

23.03.16: Osternestsuche Hort

24.03.16: Osternestsuche Kiga

06.05.16: Schließtag

24.05.16: Elternratsitzung Sommerfest

28.05.16: Sommerfest

01.06.16: Sportfest

10.06.16: Abschluss 4.Klasse

13.-17.06.16: Zuckertütenwoche

17.08.16: Gesamtelternabend

03.09.16: Archelauf

14.10.16: Schließtag

21.10.16: Herbstfest

18.11.16: Sponsoren-Dankeschön-Veranstaltung

06.12.16: Nikolausfeier

09.12.16: Weihnachtsmarkt

27.-30.12.16: Schließzeit


Integrative Kindertagesstätte »Kinderoase«

Die Integrative Kindertagesstätte »Kinderoase« liegt im Crimmitschauer Stadtteil Frankenhausen. Sie wurde am 4. November 2013 als gemeinsamer Neubau von Krippe, Kindergarten und Hort eröffnet. Hier können bis zu 210 Kinder, davon bis zu 92 Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt in zwei Nestgruppen und weiteren vier altersgemischten, familienorientierten Gruppen sowie bis zu 118 Hortkinder betreut werden.

Das Haus verfügt über großzügige, helle Räume, einen Mehrzweck-/ Bewegungsraum und eine Experimentierwerkstatt sowie ein Zimmer für differenziertes Arbeiten mit Kindern mit besonderem Förderbedarf.

Außerdem steht den Kindern ein etwa 4000 Quadratmeter großes Außengelände zur Verfügung. In der näheren Umgebung liegen der Sahnpark, der Hofteich, alte Streuobstwiesen, die Grundschule, eine Kirche und vieles mehr.

Meldungen

Eine besondere Woche für die Schulanfänger

Sonntag, 07. Juni 2015:

  Wir starteten zum Kindertag in unsere         Schulanfängerwoche mit einem   großen Kita-Sportfest auf dem Sportplatz.   Zur Erwärmung  rannten wir eine ganze  ...

weiterlesen   

Die Sternsinger kommen!

Samstag, 13. Dezember 2014:

Segen für die "Kinderoase" Am Dienstag, den 06.01.2015 werden uns ca. 14.15 Uhr die Sternsinger in unserer Kita besuchen und diese traditionell segnen, bevor Sie anschließend Ihre Reise fortsetzen noch...

weiterlesen   

„Kinderoase“ freut sich über Spende vom „Netto mit dem Scotti“

Samstag, 13. Dezember 2014:

Mit dem Bollerwagen durch Crimmitschau - geladen mit einer Stereoanlage, Mikrofon, den Marktpaten-Shirts und Geschenken für die Chefs des Netto-Supermarkts. So sind am Dienstag (09.12.) einige Kinder der „Kinderoase“ mit...

weiterlesen   

Weihnachtsmarkt in der "Kinderoase"

Montag, 08. Dezember 2014:

Es weihnachtet in der "Kinderoase"... Am Montag nach dem Nikolaustag besuchte die Kinder der "Kinderoase" ein echter Nikolaus. Gespannt lauschten die Kinder seiner Geschichte und freuten sich über die kleine...

weiterlesen   

"Kinderoase" dankt Unterstützern

Freitag, 21. November 2014:

Unter dem Motto "Wenn viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, können Sie das Gesicht der Welt verändern" bedankten sich am 21.November die Kinder und Mitarbeitenden der...

weiterlesen   

Kinder übernehmen Baumpatenschaften

Freitag, 22. August 2014:

Am heutigen Freitag, den 22.August 2014 war es endlich soweit – die Kinder der „Kinderoase“ pflanzten gemeinsam mit ihren Eltern und den Mitarbeitern der Kindertageseinrichtung eine Hainbuchenhecke als Sichtschutz. Schon lange...

weiterlesen   

Hortkinder entdecken die Kunst alter Schriften

Sonntag, 10. August 2014:

Bleistift, Kugelschreiber, Füller ? heute hantieren wir mit den unterschiedlichsten Schreibgeräten. Früher gab es vor allem eines: Federkiel und Tinte.  Da die Sommerferien dieses Jahr unter dem Motto...

weiterlesen   

News 8 bis 14 von 15

Konzept

Kinder sollen sich optimal entwickeln und ihre Potentiale entfalten können. Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es daher, ihnen dafür entsprechende Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen. Kinderbetreuung bedeutet für uns eine ganzheitliche, familienbegleitende und familienorientierte Erziehung und Bildung. Hierbei steht die ganzheitliche Förderung eines jeden Kindes mit seinen eigenen Bedürfnissen im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. In Zusammenarbeit mit dem Elternhaus, der Grundschule und weiteren Kooperationspartner fördern und fordern wir die Individualität jedes einzelnen Kindes.

Zur Konzeption

 

Besonderheiten

Viel Zeit mit den Kindern in der Natur zu verbringen, sehen wir als Chance, ein ganzheitliches Bildungskonzept umzusetzen. Im Sächsischen Bildungsplan beschreibt der Bereich Naturwissenschaftliche Bildung den Leitbegriff Entdecken. Erforschendes Lernen ermöglichen, die Fragen der Kinder aufgreifen und mit ihnen gemeinsam Antworten finden sind uns daher wichtige Anliegen in unserer Arbeit. Wir möchten Kindern dafür zahlreiche Möglichkeiten in unserer Kita, im Außengelände sowie der näheren Umgebung bieten.

 

So können Sie uns unterstützen 

Um uns bei der Erfüllung unserer kleinen und großen Wünsche zu helfen, gibt es viele Möglichkeiten.

Und es kostet Sie oftmals (fast) nichts...

Weiterlesen