Vorschüler feiern Zuckertütenfest

27. Juni 2017

Einen besonderen Tag erlebten die Vorschüler der Kinderoase vergangenen Freitag.

Am frühen Nachmittag starteten wir zu unserer Überraschungsfahrt nach Langenbernsdorf.

Ziel war der Lama- und Ponyhof. In einem 2,5 stündigem Programm lernten die Kinder „Goldi“, ein chinesisches Seidenhuhn, die Hasen „Paul Großhoppel“ und „Fritz Kleinhoppel“, das Pony „Zweizwölf“, die Ziegen und natürlich Lama´s kennen.

Lamachef „Egon“ und „Cappuccino“ ließen sich von der Kindern problemlos über den Hof führen. Eine ganze Lamaherde erwartete uns dann auf der großen Wiese. Dabei genossen es die Lama´s von den Kindern gestreichelt zu werden.

Zum Schluss konnte jedes Kind noch zwei große Runden auf den Pony´s reiten.

Aber damit nicht genug. Gegen 17 Uhr ging es dann zurück in den Kindergarten, denn dort warteten schon zahlreiche Gäste auf die Kinder.

Die Vorschulkids probten in den letzten Wochen ein kleines Programm und führten dies gemeinsam mit der Geschichte vom Kartoffelkönig auf. Mit einem großen Applaus bedankten sich die Eltern und Besucher bei den fleißigen Schauspielern.

Nachdem die Aufregung sich etwas gelegt hatte, durfte sich jeder Vorschüler eine Zuckertüte von unserem Zuckertütenbaum „pflücken“.

Bei einem leckeren Grillbuffet wurde viel erzählt und ein toller Tag mit vielen Überraschungen ging zu Ende.

Wir bedanken uns bei allen Helfern die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder gemacht haben.