Spenden Sie jetzt!

Kontakt

Lindenstraße 8
08451 Crimmitschau
Tel. (03762) 2187

Einrichtungsleiterin:
Katrin Leschak
Tel. (03762) 2187

k.leschak@kinderarche-sachsen.de

Kapazität:
bis zu 62 Kinder

Betreuungsalter:
1 Jahr bis Schuleintritt

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

06.00 bis 17.00 Uhr

Termine

10.Mai 2014 Familienwanderung

28.Juni 2014 Kindermärchenfest "5 Jahre Kinderhaus Sterntaler"

Kinderhaus »Sterntaler«

Das Kinderhaus »Sterntaler« befindet sich in einem großen Bürgerhaus, unweit des Stadtzentrums von Crimmitschau. In der alten Villa finden die Kinder ein vertrautes, familiäres und gleichzeitig anregendes Umfeld. Sieben staatlich anerkannte Erzieherinnen,davon eine mit heilpädagogischer Zusatzqualifizierung, eine Motopädin und eine Facherzieherin für ästhetische Bildung, betreuen bis zu 62 Kinder.Die Kleinsten unter ihnen finden in zwei Nestgruppen mit jeweils nur acht Krippenkindern ein behütetes und familiäres Umfeld mit intensiver Betreuung und viel Zeit für jedes einzelne Kind. Ab dem 4.Lebensjahr werden die Kinder bis zum Schuleintritt in zwei altersgemischten Gruppen betreut. Die Gruppenräume sind hell und freundlich eingerichtet. Den Kindern steht außerdem ein großes Außengelände zum Spielen, Klettern und Toben zur Verfügung. 

Konzept

Unser Name ist für uns Programm: Wir wollen den Kindern Respekt vor ihren Mitmenschen, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft vorleben und nahe bringen. Dafür fallen bei uns zwar nicht die Sterntaler vom Himmel, aber wir rücken den Gestirnen etwas näher. Dank der engen Kooperation mit der Sternwarte im Haus erleben die Kinder die Schönheit des Universums, staunen und freuen sich über die Schätze der Schöpfung.

In der Kindertagesstätte wird großer Wert auf gesunde Ernähung, gesunde Lebensweise und ausreichend Bewegung gelegt. Die Kinder gehen regelmäßig ins Freie und nutzen den hauseigenen Sportraum. In den Wintermonaten gehen die Schulanfänger einmal wöchentlich zum Eislaufen. Teil der täglichen Bildungs- und Erziehungsarbeit sind verschiedene Projekte, die sich an den Interessen der Kinder und aktuellen Geschehnissen orientieren. Dabei sollen die Kinder mit allen Sinnen erleben, Gefühle entdecken und vor allem selbst tätig sein und experimentieren. Regeln und Normen geben den Kindern Orientierung und Sicherheit.

Die Einrichtung arbeitet eng mit der örtlichen Grundschule zusammen, um den Kindern den Start ins Schulleben zu erleichtern. Im Schulvorbereitungsjahr gibt es gezielte Angebote, welche die Kinder systematisch ans Lernen heranführen.

Die Erzieherinnen verstehen sich als Partner der Eltern und arbeiten familienbegleitend. Sie nehmen Wünsche und Erwartungen ernst und suchen im Sinne einer gesunden Entwicklung der Kinder nach Lösungsmöglichkeiten. Es gibt einen Elternrat, regelmäßige Elternabende und individuelle Entwicklungsgespräche.

Besonderheiten

Im Keller des Hauses befindet sich eine Sauna. Vor allem in der kalten Jahreszeit gehen die Kinder dort regelmäßig schwitzen, was ihr Immunsystem stärkt und zur Abhärtung des Körpers beiträgt. Nach dem Saunieren entspannen sich die Kinder im eigens dafür eingerichteten Ruheraum. Bei Farborgel und Meditationsgeschichten finden sie einen Ausgleich zum manchmal recht hektischen Alltag.

Meldungen

Weist du wieviel

Freitag, 04. April 2014:

Weist du wie die Sternlein stehen....? Unsere Sterntaler folgten am 4. April der Einladung von Herrn Andreas, die Sternwarte in unserem Haus zu besuchen. Gleich am Anfang konnten wir das große historische Fernrohr, welches den...

weiterlesen   

Ein Elternabend der bewegte....

Mittwoch, 02. April 2014:

Kinder lieben es, sich immer und überall zu bewegen. Bewegung gehört zu den Grundbedürfnissen eines jeden Kindes. Wahrnehmung und Bewegung sind eng miteinander verbunden. Das Kind begreift sich und seine Welt durch wahrnehmen und...

weiterlesen