Sommerferien in unserem Hort

25. Juli 2017

Am Montag, den 07. August 2017 fiel der Starschuss für das neue Schuljahr und die Hortkinder erinnern sich gerne an die 6 Wochen Schulferien. Nicht nur, dass sie mit ihren Eltern oder Großeltern im Urlaub waren, sondern auch an die tollen Tage im Hort. Mit den unterschiedlichsten Ideen sorgten die Erzieherinnen dafür, dass sich die Kinder wohlfühlten und viel erleben konnten. Jede Woche stand unter einem anderen Thema:

1. Ferienwoche: „Helfen im Notfall -112- Was tun“
Da zeigte uns z.B. Herr Haser wichtige Dinge zur 1. Hilfe und was wir in Notfällen wissen müssen. Wir besuchten das Freiberger Krankenhaus und die Feuerwehr in Naundorf.

2. Ferienwoche: „Die Ortsteile der Gemeinde Bobritzsch- Hilbersdorf“
Wir lernten die Ortsteile die zu unserer Gemeinde gehören kennen und verbrachten einen gemeinsamen Vormittag mit den Hortkindern in Oberbobritzsch.

3. Ferienwoche: „Kräuterwoche“
Die Kinder lernten verschiedene Kräuter und ihre Verwendung kennen. Sie gingen Kräuter sammeln und stellten selbst Kräuteressig und Kräuterquark her.

4. Ferienwoche: „Alles handgemacht“
Bei der Bearbeitung von Speckstein entstanden die unterschiedlichsten Kreationen von Kettenanhängern. Man glaubt gar nicht, was die Kinder für eine Fantasie entwickeln können.

5. Ferienwoche: „Bewegung ist gesund“
Die Kinder erlebten verschiedene Arten von Bewegung und die Tanzlehrerein Frau Lempe zeigte uns, wie man sich zu orientalischer Musik bewegt.
Ein Höhepunkt in dieser Woche war auch die Fahrt mit dem Ferienbus von und zu Möbel Mahler.

6. Ferienwoche: „Recycling für den guten Zweck“
Seit Wochen sammeln alle fleißig „Deckel gegen Polio“. Nun hatten die Kinder Gelegenheit in der Firma „Umweltdienste Becker“ hautnah mitzuerleben, was sich in einer Recyclingfirma abspielt.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken, die zu dem guten Gelingen der Ferienangebote beigetragen haben. Herr Haser, Frau Bernhardt, die Hortnerinnen aus Oberbobritzsch, Frau Lempe, das Team von Möbel Mahler und von den Umwelt- Becker.

Ein besonderes Dankeschön an meine Kolleginnen Frau Kirschke und Frau Krins, die mit mir gemeinsam mit ihren guten Ideen dafür gesorgt haben, dass die Sommerferien 2017 für unsere Hortkinder unvergesslich bleiben.

Edda Müller – Staatl. anerkannte Erzieherin in der I- Kita „Sonnenblumenkinder“ in Naundorf