Spenden Sie jetzt!

Kontakt

Augustusweg 62
01445 Radebeul
Tel. (03 51) 8 37 23 13

Einrichtungsleiterin:
Gabriele Glenk
Tel. (03 51) 8 37 23 24

Kapazität:
9 Kinder und Jugendliche

Betreuungsalter:
3 bis 18/21 Jahre

Zielgruppe:
Kinder und Jugendliche mit

  • akuten Erziehungs- und/oder Schulschwierigkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungsrückständen
  • Bindungs- und Beziehungsstörungen
  • Belastungen im emotionalen Bereich
  • körperlichen und sexuellen Gewalterfahrungen

Sozialpädagogische Wohngruppe »Weinberghaus«

Die Sozialpädagogische Wohngruppe „Weinberghaus" ist in einem Seitengebäude der am Fuße der Weinberge von Radebeul-Oberlößnitz gelegenen Wach'schen Villa untergebracht. Das Ensemble ist von einem ausgedehnten Park- und Waldgrundstück mit reichhaltigen Möglichkeiten für Sport, Spiel und Erholung umgeben. Jedem Heranwachsenden steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Zur Vorbereitung auf die Selbständigkeit kann in unmittelbarer Nähe eine Trainingswohnung genutzt werden. In Radebeul, im nahen Dresden und der Umgebung steht ein breites Spektrum von Schulen und Ausbildungseinrichtungen zur Verfügung. Die sportliche und kulturelle Infrastruktur der Stadt hält vielfältige Angebote für eine sinnvollen Freizeitgestaltung bereit.

Konzept

Die Gruppe wird durch fünf sozialpädagogische Fachkräfte betreut und versorgt. Das familiennahe Gruppenleben mit klar strukturiertem Tagesablauf schafft eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens, in der sich die Heranwachsenden nach ihren Fähigkeiten und Kräften entfalten können. Die erzieherische und therapeutische Arbeit erfolgt auf der Basis individueller Entwicklungs- und Förderpläne und ist darauf gerichtet, Entwicklungsrückstände auszugleichen und drohende seelische Behinderungen zu vermeiden. Die Kinder und Jugendlichen erhalten Unterstützung im lebenspraktischen Bereich und werden in ihrer schulischen Entwicklung gefördert. Systemische Familienberatung und zusätzliche Angebote der Elternarbeit sollen nach Möglichkeit die Voraussetzungen für ihre Reintegration in die Herkunftsfamilien schaffen.

Besonderheiten

Zu den gruppenspezifischen Angeboten gehören verschiedene Formen der künstlerisch-kreativen und sportlichen Beschäftigung sowie die Arbeit im direkt hinter dem Haus gelegenen eigenen Weinberg. Mit ihrem besonderen Konzept „Weinberg“ erlebt die Gruppe das Arbeiten in der Natur im Wechsel der Jahreszeiten in einem eigenen Weinberg. Im besonderen Fall können Zusatzleistungen wie Kunsttherapie, heilpädagogisches Reiten und Systemische Familientherapie vereinbart werden.