Eingeschränkter Regelbetrieb ab Donnerstag, 3. Dezember 2020

01. Dezember 2020

Liebe Eltern,

inzwischen haben auch der Freistaat Sachsen sowie der Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge mit den neuen Corona-Schutzverordnungen und Allgemeinverfügungen den eingeschränkten Regelbetrieb für Kitas angewiesen. Das bedeutet eine strenge Trennung der Kinder in feste Betreuungsgruppen mit fest zugeordnetem Personal, im Haus wie auch im Außenge­lände.

Wie setzen wir das in unserem Haus um?

Unser Ziel ist es, Kontakte zu reduzieren und trotzdem die Kita möglichst offenzuhalten. Dafür werden wir ab Donnerstag, 3. Dezember, wieder eine Rezeption einsetzen. Weiterhin bedeutet das:

  • die Reduzierung der Kontakte zwischen Obergeschoss (Kindergarten) und Erdgeschoss (Hort, Nestchen): Bildung von festen Gruppen mit festen Räumen
  • Reduzierung der Kontakte zwischen Eltern
  • eingeschränkte Nutzung von Räumen und Gartenbereichen (Trennung räumlich oder zeitlich versetzt)

Aufgrund des erhöhten Personalbedarfs für die festen Gruppen müssen wir die Öffnungszeit leider einschränken:

  • Kindergarten-Bereich: 6.00 bis 17.00 Uhr
  • Hort und Nestchen: 7.00 bis 16.00 Uhr

Eltern müssen konsequent Bringe- und Abholzeiten eintragen und sich daran halten (Kindern müssen im Garten von den Erziehern geholt werden bzw. in den Garderoben angezogen werden)

Für Einzelfallregelungen aufgrund von Arbeit in systemrelevanten Berufen und Bedarf an Frühhort und Nestchen-Frühbetreuung sprechen Sie uns bitte an!

Sollten noch mehr Kolleginnen ausfallen, oder es zu Quarantänefällen kommen, können weitere Einschränkungen nötig sein.

Das Krippenspiel der Kindergarten-Kinder und die Bescherung finden aufgrund der allgemeinen Situation bereits am Freitag, 18. Dezember, statt. 

Bitte prüfen Sie Ihren Betreuungsbedarf für die Zeit von Montag, 21. Dezember 2020, bis Mittwoch, 23. Dezember 2020. Die Kontakte um Weihnachten sollten so gering wie möglich gehalten werden.

Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für eine gesunde Adventszeit im Namen des gesamten Teams

Petra Behner, Einrichtungsleiterin