Kontakt

Schwingereiweg 1a
09619 Mulda OT Zethau
Tel. 03 73 20/17 42

Einrichtungsleiterin:

Andrea Schmieder
Tel. 03 73 20/17 42

Kapazität:
bis zu 60 Kinder

6 Integrationsplätze

Betreuungsalter:
1 Jahr bis Schuleintritt

Das sind unsere Partner:

  • Ev.-luh. Kirchgemeinde Zethau
  • Freiwillige Feuerwehr Zethau
  • Sportvereinigung Zethau
  • Grüne Schule grenzenlos e.V.
  • Gemeinde Mulda

Gemeinsam haben wir einen 2. Preis in der Kategorie "Bündnis für frühe Bildung" belegt!

Modellstandort

 

 

 

Krabbeltreff

Die nächsten Termine:

Donnerstag, 21.10.21

jeweils
von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Eingeladen sind Mamas und Papas mit ihren Krabbelkindern.

Bitte Nachweis eines negativen Corona-Tests von einer offiziellen Teststation bzw. Impfnachweis mitbringen!

 

 

 

Erntedankfest

Sonntag,
26.09.21
um 10.00 Uhr
in der KIRCHE
Zethau

Mit Kirchenkaffee!

 

 

 

Abrechnung der Kita-Elternbeiträge Mai und Essengelder April

12. Mai 2021

Liebe Eltern,

normalerweise würden Sie alle im Mai Ihre Rechnung für den Elternbeitrag des laufenden Monats sowie in einigen unserer Einrichtungen auch für die Essengelder des Vormonats erhalten. Aufgrund der coronabedingten Kita-Schließung seit 26. April 2021 und der angebotenen Notbetreuung können wir die Elternbeiträge jedoch nur rückwirkend berechnen.

Je nach Reglung der Kommunen werden wir die Elternbeiträge für die Notbetreuung (letzte Woche April + gesamter Mai) spätestens im Juni in Rechnung stellen und dabei mögliche Gutschriften für die Zeit vom 26.04. bis 30.04.2021 verrechnen.

Sobald die Einrichtungen wieder für alle Kinder öffnen, werden wir zu unserer regulären Rechnungslegung im laufenden Monat zurückkehren. Das könnte im Juni oder spätestens Juli der Fall sein. Wir bitte daher alle Eltern, die die Notbetreuung im Mai in Anspruch genommen haben, sich auf einen hohen Abrechnungs­betrag im Juni bzw. Juli einzustellen. Hier werden dann die Abrechnung der Notbetreuung plus der reguläre Elternbeitrag fällig.

Um die finanzielle Belastung nicht zu stark in die Monate Juni bzw. Juli zu verschieben, werden wir

  • für die Eltern unserer Kindertageseinrichtungen in Mulda und Zethau die Essengelder für den Monat April im Mai in Rechnung stellen. Diese Rechnungslegung erfolgt separat in der Zeit vom 20.-30.05.2020 und
  • für Eltern, die Notbetreuung wahrnehmen, im Juni die Beiträge für Mai, sowie im Juli die Beträge für Juni abrechnen.

Sobald wir die spezifischen Regelungen der jeweiligen Kommunen erhalten haben, werden wir Sie über die Internetseite Ihrer Einrichtung informieren.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihre Einrichtungsleiterin oder an Frau Wagener in der Geschäftsstelle.

Wir danken für Ihre Unterstützung und wünschen ein schönes Himmelfahrtswochenende.