Kontakt

Schwingereiweg 1a
09619 Mulda OT Zethau
Tel. 03 73 20/17 42

Einrichtungsleiterin:

Andrea Schmieder
Tel. 03 73 20/17 42

Kapazität:
bis zu 60 Kinder

6 Integrationsplätze

Betreuungsalter:
1 Jahr bis Schuleintritt

Das sind unsere Partner:

  • Ev.-luh. Kirchgemeinde Zethau
  • Freiwillige Feuerwehr Zethau
  • Sportvereinigung Zethau
  • Grüne Schule grenzenlos e.V.
  • Gemeinde Mulda

Gemeinsam haben wir einen 2. Preis in der Kategorie "Bündnis für frühe Bildung" belegt!

Modellstandort

 

 

 

Telefonsprechzeiten

immer von 9 - 11.30 Uhr

Montag, 25.01.21
Tanja Mewes für die Wolkenschäfchen

Mittwoch, 27.01.21
Peggy Opitz für die Gr. Regenbogen

Mittwoch, 03.02.21
Nadine Sickora für die Sonnenstrahlen

Donnerstag, 04.02.21
Melanie Müller für die Gr. Sausewind

 

 

Krabbeltreff

Die nächsten Termine:

Zur Zeit kann leider kein Krabbeltreff stattfinden!

jeweils
von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Eingeladen sind Mamas und Papas mit ihren Krabbelkindern.

 

 

 

Auf zu neuen Inseln!

07. August 2019

Auf zu neuen Inseln!

Die neue Balancieranlage ist fertig! Mit Freude, Entdeckerlust und Neugier stürmten die Mädchen und Jungen des Christlichen Kinderhauses "Ankerplatz" die neuen Spielgeräte im Garten.

Gespannt hatten die Kinder bereits vor der Sommerschließzeit die Bauarbeiten auf dem Gelände beobachtet und den Bauarbeitern bei ihrem Tun zugeschaut. Besonders interessant war natürlich der Bagger gewesen!

Nach der Sommerpause gab es die Überraschung für die Kinder: Die Anlage mit Kletterturm, Reckstangen, Hangelstrecke und Balancierelementen war fertig! Und nach der TÜV-Abnahme durften die Kinder sie auch endlich in Besitz nehmen und sich an den verschiedenen Elementen und Geräten ausprobieren.

Der Bau der Balancieranlage wurde ausschließlich aus Spendengeldern finanziert. Neben zahlreichen Einzelspenden von Eltern, Großeltern, Gewerbebetrieben und Dorfbewohnern erhielten wir eine Zuwendung aus Mitteln der „Stiftung Herzog Engelbert-Charles und  Herzogin Mathildis von Arenberg“. Mit dieser großzügigen Unterstützung konnte das Projekt realisiert und damit die Kinder glücklich gemacht werden.

Zum Tag der offenen Tür am 14.September 2019 sind alle Spender und Interessierten eingeladen, die Balancieranlage persönlich in Augenschein zu nehmen. Außerdem werden sich die Kinder Überraschungen als kleines "Dankeschön" überlegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!