Kontakt

Schwingereiweg 1a
09619 Mulda OT Zethau
Tel. 03 73 20/17 42

Einrichtungsleiterin:

Andrea Schmieder
Tel. 03 73 20/17 42

Kapazität:
bis zu 60 Kinder

6 Integrationsplätze

Betreuungsalter:
1 Jahr bis Schuleintritt

Das sind unsere Partner:

  • Ev.-luh. Kirchgemeinde Zethau
  • Freiwillige Feuerwehr Zethau
  • Sportvereinigung Zethau
  • Grüne Schule grenzenlos e.V.
  • Gemeinde Mulda

Gemeinsam haben wir einen 2. Preis in der Kategorie "Bündnis für frühe Bildung" belegt!

Modellstandort

Praxisorientierter Fachaustausch

für pädagogische Fachkräfte, Leitung und Eltern.

Themen:

- Anwendung der ICF-CY im Kindergarten

- Vom Kindergarten zum Familienzentrum

Termine nach Vereinbarung.

Pubertät - oder, wenn die Eltern schwierig werden...

Vortrag & Zeit für Fragen
mit Angelika Welke

Dienstag, 24.09.2019
um 19.30 Uhr
im Kinderhaus "Ankerplatz"

Kosten: 3 € pro Person

Bitte melden Sie sich an!

Tag der offenen Tür

im Christlichen Kinderhaus Zethau
am 14.09.2019
von 15 - 18 Uhr

Spiel&Spaß
rund um unsere
neue Balancieranlage!
Mit
Kaffee und Leckereien!

Stoffel und die Kartoffel

16. Mai 2017

Stoffel und die Kartoffeln

Woher kommen die Kartoffeln? Mit dieser Frage beschäftigten sich die drei bis vierjährigen Kinder unseres Kinderhauses auf dem Bauernhof Weidensdorfer. Die Kartoffel-Marionette Stoffel vermittelte spielerisch die Theorie. Und dann folgte sofort die Praxis. Unter der Anleitung von Gabi Mayer legten die Kinder Kartoffeln – natürlich in der Hoffnung auf eine reiche Ernte im Herbst!

Außerdem wurden kleine Kartoffelpflanzen gesetzt. Diese waren aus Samen herangezogen worden. Aus den daraus wachsenden Kartoffeln wollen wir gemeinsam unsere eigene Kartoffelsorte züchten! Alle sind sehr gespannt, ob es gelingt und wir Saatkartoffeln im Herbst ernten werden.

Natürlich besuchten die Kinder auch die Kühe und durften eine Runde auf dem Traktor drehen! Nach einem leckeren Mittagessen ging es mit dem Bus zurück ins Kinderhaus.

Vielen Dank an Gabi Mayer und Sirko Weidensdorfer, die den Kindern diesen erlebnisreichen Tag ermöglicht haben! Wir kommen wieder – denn wir wollen doch sehen, was wächst!