Alles blüht auf im Kinderhaus

30. März 2022

Wir beobachten täglich, dass der Frühling immer mehr in unsere Herzen scheint und was sich alles um uns herum verändert. Wir haben uns diese Woche im Kinderhaus die Frage gestellt: Was kann alles aufblühen? Blumen, Bäume, Menschen oder Tiere? Bei den ersten beiden waren sich alle einig, aber bei Mensch und Tier ist das Wort „aufblühen“ da richtig? Also ging die Forschungsreise los.

Zum Glück haben wir vor 20 Tagen schon ein Experiment begonnen. Da sind im Kinderhaus befruchtete Hühnereier eingezogen in einer Kiste zum Ausbrüten und diese wurden gehegt und gepflegt mit der Hoffnung, dass aus den Eiern dann etwas „aufblüht“.

Und heute war es soweit. Plötzlich waren die Eier kaputt und in unserer Kiste saßen zwei kleine Küken. Seitdem hört man nur noch: „Oh wie süß, kann ich mal schauen gehen?“ Und diese Frage stellen nicht nur die Kinder, sondern auch viele Eltern. So kommt jeden Tag ein oder mehrere Küken dazu und wir freuen uns mit, wenn neues Leben entsteht. Und so blühen auch die Menschen auf.