Buntes Faschingstreiben

13. März 2019

„Und wer als Prinzessin gekommen ist – tritt ein, tritt ein, tritt ein …“ – so tönte es fröhlich und ausgelassen aus den Räumen des „Guten Hirten“, als am Faschingsdienstag alle Kinder ihre Kostüme vorgestellten. Die Gruppenzimmer, mit Luftballons und Girlanden geschmückt, luden ein zu Tanz und Spiel und im „Restaurant“ durften Pfannkuchen genascht werden. Eine Polonaise aller Kinder und Erzieher durch das ganze Haus bildete gleichermaßen Höhepunkt und Abschluss unseres ausgelassenen Festes.

Nun befinden wir uns bereits mitten in der Fastenzeit und konnten in einem großen gemeinsamen Morgenkreis zu diesem Thema Gemeindepädagoge Christian Rothe bei uns begrüßen. Natürlich war auch der Kirchenrabe Christoph mit dabei – dessen Nest war so überfüllt mit Spielsachen und allerlei anderem Kram, dass er nicht mehr finden konnte, was er eigentlich suchte. Da war es zweifellos an der Zeit zu überlegen, worauf man eine Zeit lang verzichten kann, um Platz im Nest zu schaffen. Auch in den Gruppenräumen haben wir wieder gemeinsam mit den Kindern Platz geschaffen und einzelne Spielzeuge für die Dauer der Fastenzeit in den Keller geräumt. Vielleicht stellen die Kinder so fest, dass vieles von dem, was uns wichtig erscheint, gar nicht so dringend benötigt wird und das die Fastenzeit eine Gelegenheit sein kann, den Alltag ein kleines Stück zu ändern und sich auf das bevorstehende Osterfest vorzubereiten.

Doch bevor wir die Auferstehung Jesu feiern starten wir mit unserem neuen Langzeitthema rechtzeitig zum Frühlingsanfang – wir wollen uns aufmachen und den Frühling entdecken. Eine von den Vorschulkindern gestaltete „Entdeckerkiste“ – gefüllt mit Themen rund um den Frühling – wird in den nächsten Wochen Impulsgeber für unsere gemeinsamen Montagmorgenkreise sein. Wir sind gespannt, was es da alles zu entdecken gibt!

Dank der langsam wärmer werdenden Tage gibt es auch im Außenbereich unserer Einrichtung wieder eine Menge zu tun – das Hochbeet im Garten vor dem Haus soll erneuert und mit Natursteinen wiederaufgebaut werden. Außerdem wird der Austausch einzelner Zaunelemente im Bereich des Vordergartens notwendig und wir freuen uns über viele fleißige Helfer bei diesen Arbeitseinsätzen.

Traditionell findet am Dienstag nach Ostern unser Familien-Osterfrühstück statt, zu dem alle Kinder unseres Kinderhauses mit ihren Familien eingeladen sind. Eine herzliche Einladung gibt es auch zum Frühlingskonzert mit Elternkaffee, welches am 10.05.2019 stattfindet.

Nadine Tensing, Erzieherin