Eröffnung Malspiel

24. Mai 2018

Alles neu macht der Mai

Endlich ist es da ? unser Malspiel !
Am Freitag, den 04.Mai eröffneten wir feierlich diesen neuen Lebensbereich in unserem Haus.
Die ersten Kinder ergriffen gleich die Gelegenheit und probierten sich begeistert aus.
Beim Malspiel geht es nicht um Kunst,  sondern um Kreativität, jeder darf individuell wählen, was er malen möchte.

?Der Malenden selbst, bestimmt das Tempo und den nächsten Schritt. Er darf seiner Intuition vertrauen und seinen eigenen Bedürfnissen nachgehen, ohne Vorgaben und Bewertungen.?
                                                                                                                                             Angelika Beger

Das ist eine gute Voraussetzung für Begeisterung und Freude und damit einer Entwicklung zum schöpferischen, selbstständigen Menschen.

Frau Beger unterstützte uns in einer Teamweiterbildung bei der Umsetzung unseres Projektes.

Im Vorfeld dieser Eröffnung musizierten Kinder zum traditionellen Frühlingskonzert mit ihren Instrumenten. Wir hörten Klavier-, Flöten-, Geigen-, Trommel- und Trompetenmusikstücke und würdigten die kleinen Musiker mit kräftigem Applaus.
Zum anschließenden Elternkaffee hatte auch unsere neue Mitarbeiterin, Fr. Decker, die Gelegenheit mit den Eltern näher ins Gespräch zu kommen. Sie war bereits 2013 in unserem Haus tätig und wir freuen uns nun, sie wieder bei uns zu haben. Sie stellt sich auch Ihnen nachfolgend kurz vor.

Ich freue mich, nach der Elternzeit wieder im Guten Hirten zu arbeiten. Mein Name ist Franziska Decker, ich habe 3 Kinder (10, 7, 2) und bin Religionspädagogin. Kinder liegen mir am Herzen und ich möchte sie bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit begleiten und ihnen Gottes Liebe nahebringen.