Herzlich Wilkommen Tabea!

08. Februar 2021

Mein Name ist Tabea Maier und ich bin gebürtige Radebeulerin.
Schon immer hatte ich ein besonderes Händchen für Kinder und liebe es, sie mit Geschichten oder Liedern zu begeistern.
So startete ich nach meinem Realschulabschluss mit der Ausbildung zur Sozialassistentin, so dass ich gleich die Erzieherausbildung anhängen konnte.
Mein Prüfungspraktikum der Erzieherausbildung absolvierte ich in der Christlich integrativen Kindertagesstätte „Riesenzwerge“ und tauchte dort anschließend in die Berufswelt der Erzieher ein. So durfte ich seit August 2018 ein Teil der Kinderarche Sachsen werden.
Ende März 2020 bis Mitte Januar 2021 half ich im Ökumenischen Kinderhaus aus und konnte dort meinen Erfahrungshorizont erweitern.

Durch einen Hospitationstag im Kinderhaus „Guter Hirte“ bin ich auf meinen jetzigen Arbeitsplatz aufmerksam geworden. Mir gefiel die Wärme des Hauses und das sehr nette Team, dass ich mich entschloss, dort ein weiteres Erfahrungsfeld zu betreten.
Am 18. Januar 2021 durfte ich dort beginnen und löse meine Kollegin Nadine Tensing ab, welche die „Volltreffergruppe“ leitete. Nun werde ich die Bezugserzieherin dieser Gruppe sein und bin sehr gespannt auf die kommende Zeit.

Herzliche Grüße, Ihre Tabea Maier.