Ahoi, Hex hex und auf ins Abenteuer...

11. März 2022

...es sieht aus wie eine Mischung aus Piratenschiff, Hexenhaus und Abenteuerburg – und es ist der Traum eines jeden Kindes: Die Krippenkinder unserer Kita „Kinderoase“ freuen sich über ein neues Spielgerät im Außengelände. Mit Mitteln aus dem Haushalt und zahlreichen Spenden konnte die Kita jetzt das Spielhaus aus Robinienholz mit integrierter Rutsche in Auftrag geben. An dieser Stelle danken wir besonders den fleißigen Papiersammlern und der Zahnarztpraxis Franke in Werdau.

Angefertigt wurde das nachhaltige Spielgerät von der Freiholzgestaltung Stephan Drese – es ersetzt eine in die Jahre gekommene Mini-Plastik-Spielrutsche. „Wir freuen uns riesig, dass auch unsere Kleinsten im Krippenalter jetzt die Gelegenheit haben, sich mutig auf Fahrt zu begeben, zu klettern, zu rutschen, sich zu verstecken und in der Fantasie ferne Länder zu erkunden“, sagt Cornelia Förster.

Heute war nun der große Tag. Nachdem Erna das rote Absperrband, welches die Kinder schon einige Zeit von dem Spielhaus trennte, durchgeschnitten hatte, wurde das Spielhaus von allen Kindern mit Freude in Beschlag genommen.