„Kirchenmäuse“ erleben die Ostergeschichte

09. April 2019

Am Montag, den 08. April 2019 besuchten die „Kirchenmäuse“ der Integrativen Kita „Kinderoase“ den Ostergarten in der Lutherkirche. In verschiedenen liebevoll ausgestatteten Räumen konnten die Kinder die wichtigsten Stationen der Ostergeschichte mit allen Sinnen erleben. Beim Einzug in Jerusalem wurde der kleine Esel von den Kindern gestreichelt und als Erinnerung an das letzte Abendmahl haben wir gemeinsam Brot geteilt und Traubensaft getrunken.

Da die Kinder letzte Woche schon viel über die Ostergeschichte erfahren haben, wussten Sie auch, dass die abgedunkelten Räume mit dem angestrahlten Kreuz als Zeichen der Kreuzigung dazu gehören, aber nicht das Ende der Geschichte sind – denn im letzten Raum erstrahlte ein duftendes Blumenmeer als Zeichen der Auferstehung von Jesus. Ein fröhlicher Tanz beendete dieses tolle Erlebnis. Wir danken herzliche den Organisatoren der Lutherkirche für diesen besonderen Tag.