Sport frei...Halbzeit Sommerferien

05. August 2022

Da Natur und Bewegung Bestandteil unseres pädagogischen Profils sind, stand natürlich neben unserer Waldwoche in der ersten Ferienwoche, auch eine Sportwoche auf unserem Plan. Dazu startete am Montag der Tag mit einem Kickerturnier als Einstimmung. Aufregung und Spannung standen im Raum auch ohne große körperliche Anstrengung, denn schließlich wollte jedes Team Tore schießen. Schlussendlich gelang es einem Team, ohne ein einziges verlorenes Match als klarer Sieger aus der Partie zu gehen.

In unseres Sportraum ging es stattdessen körperlich etwas anstrengender zu. Tanzvideos sind ein beliebter Bestandteil und somit konnte hier im Team die ein oder andere Choreographie zu „ABCDEF-You“ oder „Dance Monkey“ getanzt werden. Aber auch eigene Tanzschritte wurden zu Liedern einstudiert.

Am Dienstag erwarteten uns 6 riesige Luftbälle auf dem Sportplatz Frankenhausen. „Bubble Ball“ - Fussball mal anders - stand auf dem Plan. Dabei ist man nicht nur am Ball, sondern im Ball. Gar nicht so einfach, da noch einen gewöhlichen Ball in ein Tor zu bekommen. Selbst unsere kleinen und großen Profis in Sachen Fussball, hatten so ihre Hindernisse zu überwinden. Schlussendlich hat es allen Spaß gemacht und so manch lustiger Moment bleibt da noch lange in Erinnerung.

Da der Mittwoch als einer der heißesten Tage der Woche angesagt wurde, liesen wir es uns nicht nehmen, das naheliegende Sahnbad zu besuchen.

Aufgrund einer kurzfristigen Absage seitens des ADAC, der uns am Donnerstag besuchen sollte, entschieden sich die Kinder im Hort zu verbleiben. Hier wurde die Zeit genutzt um weiter am Outdoorspiel für den gelben Bereich zu arbeiten.

Für den Freitag war wieder unser Waldtag angedacht. Dazu stimmten die Kinder allesamt für den Besuch der Teufelshöhle ab. Dort ließ es sich angenehm aushalten und für die kommenden Ferienwochen Kraft tanken.