Wichtige Informationen zur Betreuungszeit ab 14. Juni

11. Juni 2021

Aufgrund der Lockerungen und der damit verbundenen Möglichkeit, die Kinder wieder im „normalen“ Regelbetrieb bereichsübergreifend zu betreuen, bieten wir ab Montag wieder den Frühdienst ab 06:00 Uhr und den Spätdienst bis 17:00 Uhr an.

Hortkinder beachten bitte folgendes:

  • die Frühhort-Betreuung erfolgt ausschließlich in der Zeit von 6:00 bis 6:45 Uhr im Roten Bereich unserer Kita
  • um 6:45 Uhr begleitet eine pädagogische Fachkraft ALLE bis dahin anwesenden Hortkinder in die Schule
  • ab 7:10 Uhr erfolgt die weitere Frühhort-Betreuung in der Schule

Somit muss früh kein Kind trotz der verschiedenen Zeiten des Unterrichtsbeginns den Weg vom Hort zur Schule alleine bewältigen.

Folgende Regelung gibt es für den Kindergarten zu beachten:

  • ausschließlich zwischen 6:00 Uhr und 7:00 Uhr sowie zwischen 16:00 und 17:00 Uhr nutzen bitte alle Eltern den Haupteingang und begleiten ihr Kind in die Garderobe
  • beim Frühdienst erfolgt die Übergabe an die pädagogische Fachkraft im „Roten Bereich“
  • beim Spätdienst erfolgt die Abholung im „Blauen Bereich“ bzw. bei schönem Wetter im Außengelände

Bitte halten Sie sich dabei unbedingt an die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln!

In der Zeit von 7:00 bis 16:00 Uhr gelten wie bisher folgende Regelungen:

  • Krippenkinder: werden von den Eltern in Garderobe begleitet
  • Roter Bereich: Übergabe der Kinder an der Terrassentür
  • Blauer Bereich: Übergabe der Kinder am Nebeneingang, nachmittags bei Aufenthalt im Freien bitte Kinder direkt im Garten abholen
  • Hort: Abholung der Kinder an der oberen Glastür bzw. im Außengelände

Es ist uns eine Freude zu sehen, wie die Kinder wieder das gesamte Außengelände neu erforschen und bespielen.

Wir achten nur noch innerhalb des Kita-Gebäudes auf eine Trennung zwischen Kindergarten- und Hortkindern, damit es bei einem auftretenden Corona-Positiv-Fall nicht zur Quarantäne bzw. Schließung der gesamten Kita kommt.

Bei einem Aufenthalt in der Einrichtung, welcher 10 Minuten übersteigt, muss ein negatives Testergebnis vorlegt werden, das autorisiert (amtliches Testzentrum / Teststelle, Test beim Arbeitgeber) und nicht älter als 24h ist.

KEINEN aktuellen Corona-Negativ-Test benötigen Personen, die:

  • ihr Kind bringen und abholen
  • bereits vollständig geimpft sind, die letzte Impfung mindestens 14 Tage her ist (Nachweis Impfausweis)
  • bereits nachweislich an Corona erkrankt sind (Nachweis mittels ärztlicher Bescheinigung oder positivem PCR-Test mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurückliegend)

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist weiterhin Pflicht für ALLE Besucher unserer Kita!