Alle an Bord, um den Frühling gemeinsam zu entdecken

23. März 2021

Das ist nun seit dem 15. Februar 2021, wenn auch im eingeschränkten Regelbetrieb, für alle Kinder gleichermaßen möglich. Nach einer langen Pause, durften wir wieder alle großen und kleinen Entdecker in unserer Kita „Sonnenkäfer“ begrüßen. Der Start in den wiederkehrenden Alltag fiel manchen Kindern leichter als anderen, aber jetzt haben wir wieder alle zusammengefunden; spielen, lachen, tanzen und singen mit Spaß und Begeisterung.

„… Zufrieden jauchzet groß und klein: Hier bin ich Mensch hier darf ich`s sein!“                   

 (J. W. Goethe)

Unter diesem Motto wurde nun gemeinsam der Frühling begrüßt und die sich verändernde Natur beobachtet und bestaunt. Die Kinder fanden die ersten Blüten an den Bäumen und die ersten Frühlingsblüher im Außengelände der Kita. Natürlich ist nun auch Ostern ein aktuelles Thema. So wurden kleine Osterneste in Vorfreude auf das Osterfest gestaltet, Eier bunt gefärbt, Osterhäschen gebastelt und natürlich ein großer Strauch mit den bunten Ostereiern behangen. Die „Osterwerkstatt“ hielt für jeden etwas bereit, es konnte jedes Kind seiner Kreativität freien Lauf lassen und so entstanden viele schöne bunte und einzigartige Werke. Nebenbei hatten wir reichlich Zeit uns über die Osterzeit zu Hause auszutauschen. Fröhlich berichteten die Kinder über die eigenen geschmückten Zimmer und Gärten. Jetzt ist unser aller Hoffnung, dass wir auch weiterhin die Zeit gemeinsam verbringen dürfen und in den nächsten Wochen und Monaten immer mehr Normalität in den Alltag der Kinder und Erzieherinnen einkehrt sowie, dass wir alle gesund und munter bleiben.

Maria Clausnitzer