Kleine Sonnenkäfer krabbeln im neuen Spielhaus

25. August 2022

Anlässlich des 30-jährigen Kinderarche-Jubiläums hat die Sparkassen-Versicherung Sachsen verschiedene Spiel-Projekte im gesamten Verein unterstützt. So hatten wir das Glück, für unsere Kleinsten im Krippenbereich ein neues Spielhaus für den Garten anschaffen zu können. Damit unser fleißiger Hausmeister sowie unser fleißiger Papa das Spielhaus in Ruhe aufbauen konnten, sperrten wir den Bereich erst einmal ab. Nun wurde es interessant. „Was hier wohl entsteht?“, fragten sich die Kinder. Nach wenigen Tagen war es soweit. Das Spielhaus war fertig aufgebaut, die Kinder staunten. Gemeinsam mit den Kindern, sollte nun das Spielhaus verschönert werden. Als die Baustelle endlich freigegeben wurde, gestalteten die Kinder das Haus mit farbigen Handabdrücken. Auch die Zaunslatten wurden bunt bemalt. Pflanzkästen wurden am Spielhaus angebracht und mit bunten Blumen bepflanzt.

Für die Innengestaltung malten die Kinder Bilder mit Eiswürfeln, Diese Bilder wurden dann im Spielhaus aufgehängt. Beim Malen der Bilder mit Eiswürfeln hatten die Kinder besonders viel Spaß, da es sehr warm an diesem Tag war.

Inzwischen ist neben unserem Spielhaus noch ein Hochbeet entstanden. Hier haben die Kinder fleißig dabei geholfen, es mit Erde zu füllen. Doch was sollte nun in das Hochbeet gepflanzt werden? Die Kinder hatten schnell eine Idee: Erdbeeren sollten es sein. Gesagt, getan! Voller Begeisterung waren die Kinder beim Erdbeerenpflanzen wieder mit dabei.

Was die Kinder für das Spielhaus wohl noch für Ideen haben? Wir sind gespannt.

Vanessa Hübner