Prominente Vorleser bei den Sonnenkäfern

17. November 2017

Heute lasen mal nicht die Erzieherinnen unseren Kindern vor. Wir Sonnenkäfer hatten uns anlässlich des bundesweiten Vorlesetages prominente Vorleser eingeladen. Unter dem Thema Märchen hatte unsere Kita gemeinsam mit Sieglinde Fritzsche (FöV) einen märchenhaften Vormittag vorbereitet.

Mit einem gemeinsamen Singen und Märchenraten begrüßten wir unsere Gäste. Mit Utensilien, passend zum Märchen im Gepäck, ging im Anschluss jeder Vorleser in eine Gruppe. Unsere Vorleser waren ganz schön aufgeregt, denn für Einige war das Vorlesen für Kleinkinder eine Prämiere. Aber sie waren alle gut eingelesen, unsere Kinder lauschten ganz gespannt.

So lasen für unsere Kinder der Landtagsabgeordnete Steve Ittershagen, Gemeindeamtsmitarbeiterin Jana Schönberger, Pfarrerin Dorothee Lange-Seifert, die Lehrerin Heidemarie Dollwetzel und Sieglinde Fritzsche, die Vorsitzende des Fördervereins, in den verschiedenen Gruppen jeweils ein Märchen der Gebrüder Grimm.

Zum Hintergrund

Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 14. Mal zum Bundesweiten Vorlesetag am 17. November ein. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor; zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Die Initiatoren haben den Bundesweiten Vorlesetag vor 14 Jahren ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Weitere Informationen: www.vorlesetag.de