Sonnenkäfer hören lustige Geschichten

16. November 2018

Wie auch letztes Jahr, gab es anlässlich des bundesweiten Vorlesetages wieder viele Gäste, auch Prominente, zum Lesen in unserer Kita.

So ließ es sich unser Bürgermeister Volker Haupt nicht nehmen bei den größeren Kindergartenkindern zu lesen.

Ein ganz besonderer Gast war dieses Mal auch die Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann. Voller Begeisterung lauschten auch ihr unsere Kinder.

Veronika Bellmann und Volker Haupt nahmen sich richtig viel Zeit zum Vorlesen und Erklären. Somit blieb es auch nicht bei einer Geschichte, sondern unsere Großen bekamen mehrere Geschichten aus dem Buch „Lustige Geschichten“ von W. Sutejew erzählt.

Ein weiterer besonderer Vorleser war die Lehrerin aus der Oberschule von nebenan. Annemarie Kreuzig- Tasci las mit viel Geschick ebenfalls aus „Lustige Geschichten“ für unsere jüngeren Kindergartenkinder, auch sie brachte die Kinder zum neugierigen Lauschen.

Sieglinde Fritzsche, unsere traditionelle Vorleserin, war auch wieder dabei. Sie las für unsere „Jüngsten“. Frau Fritzsche unterstützt schon über viele Jahre das Vorlesen in der Kita, denn regelmäßig besucht sie unsere Kinder mit einem spannenden Buch.

Zum Hintergrund

Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum 15. Mal zum Bundesweiten Vorlesetag am 16. November ein. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Die Initiatoren haben den Bundesweiten Vorlesetag vor 15 Jahren ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat.

Weitere Informationen: www.vorlesetag.de