„Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder...“

18. Oktober 2019

...So heißt es in einem alten traditionellen Volkslied, welches den Herbst begrüßt.
Traditionen gehören zu unserem Kinderhaus "Sterntaler", so auch unsere Herbstwoche. Diese stand in diesem Jahr unter dem Thema "Rund um das Korn". Die Kinder führten zur Eröffnung der Woche das ukrainisches Märchen "Hähnchen Schreihals" auf. Die Geschichte erzählt vom Hähnchen "Schreihals", welches alles selbst tun musste. Das Korn dreschen und mahlen, den Teig kneten, den Ofen heizen und den Kuchen backen. Die Mäuse "Springeschön" und "Singeschön" wollten ihm aber dabei nicht helfen und so ließ sich das Hähnchen den Kuchen am Ende ganz allein schmecken und die Mäuse schauten traurig zu.
Die "Sterntaler?"wollten es den Mäusen natürlich nicht gleichtun. Mit viel Muskelkraft wurden Körner gemahlen und gequetscht, um mit ihnen und dem zuvor getrockneten Obst selbst Müsli herzustellen. Die Kinder staunten was es für viele verschiedene Getreidesorten gibt und wie viele Vitamine in so einem kleinen Korn stecken. So gab es ein Sternchenmüsli, ein Sternschnuppenmüsli, ein Sonnenmüsli und Mondmüsli....es war lecker.
Aus Körnern entstanden kleine Kunstwerke, auch Windmühlen wurden gefertigt.
Ein gemeinsames Frühstück mit einem körnigen Brot und Mohrrübenbutter ließen unsere Herbstwoche ausklingen.
Ein großes Dankeschön gilt allen Eltern und der Bäckerei Wesser, welche mit dazu beigetragen haben, dass wir diese herbstbunten Tage erleben konnten.