"Geschichten sind wie Flügel, mit denen ihr täglich abheben könnt" …

05. April 2022

...diese Botschaft sendete in diesem Jahr der kanadische Autor Richard Van Camp zum internationale Tag des Kinderbuches, welcher seit 1967 jährlich am 02. April anlässlich des Geburtstages von Hans- Christian Andersen, dem dänischen Dichter und Schriftsteller, stattfindet. Der Tag des Kinderbuches hat jedes Jahr ein spezifisches Thema und ein Autor aus einem bestimmten Land verfasst eine Botschaft dazu. Überall ist dieser Tag ein Aktionstag mit vielen Veranstaltungen und Angeboten, um das Interesse der Kinder und Jugendlichen am Lesen zu wecken und die Freude am Lesen zu unterstützen. Schon im Vorfeld haben wir unser "Lesestube" neu gestaltet, um die Kinder in gemütlicher Atmosphäre zum Umgang mit Büchern einzuladen. Natürlich haben wir im Kinderhaus "Sterntaler" als Buchkindergarten den "Kinderbuchtag" zum Anlass genommen, um im gemeinsamen Morgenkreis am 04. April 2022 unsere hauseigene "Kinderbibliothek" zu eröffnen. Diese Idee entstand aus dem Wunsch der Kinder heraus, das eine oder andere Buch mal mit nach Hause nehmen zu können. So bekamen wir im Rahmen unserer weihnachtlichen "Herzenswunschaktion" zahlreiche Bücher von den Familien geschenkt. Um den Kindern auf spielerische Art und Weise den Alltag und das Verhalten in einer Bibliothek sowie den Umgang mit Büchern zu vermitteln, hatten sich unsere "Wackelzähne" eine kleine Geschichte ausgedacht, welche sie im Morgenkreis vorspielten. Nun sind wir gespannt, wie das Projekt "Kinderbibliothek" von unseren Kindern angenommen wird und sind dankbar für die Unterstützung der Familien, Kindern ihre Welt durch Bücher zu eröffnen. Richard Van Camp sagt; "Segnet die Geschichtenerzähler und die Leser und die Zuhörer. Segnet die Bücher. Sie sind die Medizin für eine bessere, offene Welt."

...und wir stimmen dem zu.