Achtung!... "Zuckerfalle"

03. Oktober 2018

...unter diesem Motto stand in diesem Jahr der „Tag der Zahngesundheit“ am 25. September im Kinderhaus Sterntaler.

Süß – das ist der erste Geschmack, den Babys wahrnehmen und den die meisten Menschen ihr Leben lang gut finden. Süß, das heißt für viele, sich etwas Gutes zu gönnen, sich zu belohnen. Und in Maßen genossen, ist Zucker für unsere Gesundheit auch kein Problem. Doch leider essen wir viel mehr davon, als uns bewusst ist.

Daher machten wir uns im großen Morgenkreis gemeinsam auf die Suche nach dem versteckten Zucker in den unterschiedlichsten Lebensmitteln, welche uns im Alltag der Kinder immer wieder begegnen und wie deren übermäßige Verzehr uns auf Dauer krankmachen kann. Übergewicht, Diabetes und natürlich kranke Zähne gehören dazu.
Fruchtzwerg, Quetschi, Milchschnitte und Co, die Lieblingssnacks zahlreicher Kinder, standen da natürlich im Mittelpunkt.
Anhand von Zuckerwürfeln wurde die Menge des enthaltenen Zuckers sehr anschaulich dargestellt. Die Kinder waren sehr erstaunt, dass 2 Stück Würfelzucker in einem kleinen Fruchtzwerg stecken. Dass auch in dem doch gesunden Obst und Gemüse versteckter Zucker zu finden ist, war für viele Kinder neu.
Zwei sehr unterschiedlich hohe Berge Würfelzucker verdeutlichten zum einen den „empfohlenen“ Bedarf an Zucker und zum anderen die tatsächliche Menge an Zucker, welche wir zum Teil zu uns nehmen.
Dieser sehr große Unterschied gab uns sehr zu Denken.
Natürlich wäre der totale Verzicht auf Zucker sicher nicht die richtige Lösung, aber wir hoffen, dass wir die Kinder etwas sensibilisieren konnten, zu verstehen, warum es sich lohnt, auf den einen oder anderen Lieblingssnack zu verzichten und eine gesündere Alternative zu naschen.
Um den Eltern sehr anschaulich zu zeigen, womit wir uns am Vormittag beschäftigt haben, gestalteten wir ein großes Plakat über unsere Entdeckungen zum „Tag der Zahngesundheit“. Wohlwissend, dass die Eltern natürlich letztendlich mitentscheiden, was ihre Kinder essen.
Damit wir unsere Zähne vor dem Zucker schützen können, erhielt jeder „Sterntaler“ am Ende des Morgenkreises eine Zahnbürste, denn die „Zahnfee“ liebt saubere Zähne und wird dafür sorgen, dass unsere Zähne gesund bleiben.