"Ein langgehegter Wunsch geht endlich in Erfüllung"

08. April 2019

Eine der Lieblingsbeschäftigungen unserer „Sterntaler“ ist das Spielen und Matschen mit Wasser. Sie lieben es, mit dem Element Wasser zu spielen, zu experimentieren oder zu matschen.

In unserem Garten finden  die Mädchen und Jungen an unseren Matschstrecken dazu unterschiedliche Möglichkeiten. Nur in den Räumen des Kinderhauses war dies bisher noch schwierig.
Auch der Waschraum ist ein Lernort. Neben der Hygiene (Waschen, Toilettengang, Haare kämen usw.) werden hier wichtige Erfahrungen mit dem Element Wasser gemacht.
Daher wünschten wir uns schon seit einigen Jahren eine Wasserrinne, mit der die Kinder dem Element Wasser jederzeit „zu Leibe rücken“ können. Nun war es endlich soweit. Unser Wunsch ging in Erfüllung.
Die Firma Ketzscher aus Neukirchen baute uns die gewünschte Wasserrinne ein. Die Handwerker bauten die alten Waschbecken ab, bereiteten die neuen Anschlüsse vor, legten Fliesen neu und installierten schließlich das neue Becken. Und nicht nur das. Herr Ketzscher spendete uns auch die dabei entstandenen Kosten für die Arbeitsleistungen. Dafür sind wir von Herzen dankbar.

Nun können unsere „Sterntaler“ auch im Kinderhaus nach Herzenslust, das Element Wasser anfassen, einfüllen, ausgießen, matschen, malen, Auftrieb, Strömung und Schwerkraft austesten, den Wert des Wassers ganz konkret erleben, kurz: eine Menge Dinge spielerisch erlernen und gleichzeitig unheimlich viel Spaß haben.