Ein ganz besonderer November

24. November 2020

... mit gewohnten Traditionen und deren Variationen

 ·         Wie immer beteiligten wir uns mit Unterstützung der Eltern an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Selbst die Kleinsten halfen beim Packen.

·         Wie immer bearbeiteten die Kinder und Erzieher ihren Acker und machten ihn bereit für den Winter. Laub wurde aus allen Teilen des Geländers herangefahren und der Boden schon mal vorsichtig umgegraben.

·         Wie immer wurde auch mal selbst „gekocht“: diesmal gab’s leckere Pizza in der Feuerinsel. Aber auch in allen anderen Gruppen wurden Erntedankgaben „verkocht“.

·         Wie immer wurden Martinsgänse gebacken und natürlich gleich verkostet.

·         Wie immer ist unser Sportraum auch für sportliche Schweißausbrüche genutzt worden.

·         Wie immer stellten die Kinder Basteleien, Leckereien und Schmeicheleien für unseren Bastel-Verkaufsstand her. Der Erlös unterstützt die Adventsaktion der Evangelischen Kirche für einen Modellkindergarten in Papua-Neuguinea.

·         Wie immer eroberten die Kinder den Garten und haben nun eine neue Erdhügel-Baustelle gefunden.

·         Wie immer feierten wir mit den Kindern das Fest vom Sankt Martin, sogar mit Laternen- und Taschenlampen-Umzug.

 Wir haben uns diese besondere Zeit schön gemacht mit den Kindern – wie immer!

 

Wir wünschen allen Kindern und deren Familien, allen Unterstützern, allen Interessierten, allen Helfern und allen Kooperationspartnern eine gesunde ganz besondere Zeit!

Das Team des Naturkinderhauses Mulda