Burgen, Wälder, Riesenvögel

09. August 2018

In der zweiten Ferienwoche starteten die Kinder und Erzieher der Tagesgruppe Großdalzig endlich zur Ferienfahrt nach Burg Rabenstein im Fläming. Nach knapp zwei Stunden Fahrt erreichten wir unser Ziel. Dort bezogen wir erst einmal unsere Zimmer direkt am Burghof. Danach starteten wir auf eine Entdeckungstour in die umliegenden Wälder und nach Raben. Dienstags besuchten wir den Barfußpark in Beelitz. Wir gingen durch ein Moor, über Reisig und als Höhepunkt die Mutigen unter uns sogar über Glasscherben. Abschließend gingen wir den Baumkronenpfad entlang und konnten den fantastischen Ausblick über die ehemaligen Heilstätten von Beelitz und die umliegenden Wälder bestaunen.

Am Mittwoch erkundeten wir dann Bad Belzig und gönnten uns beim Italiener Pizza und Pasta. Nachmittags konnten wir in der Falknerei der Burg Rabenstein die Flugshow besuchen. Dort sahen wir Raubvögel, wie den Milan oder einen riesigen Gänsegeier Namens „Gonzo“. Am Donnerstag machte uns leider das Wetter einen Strich durch unseren Plan, den Filmpark in Babelsberg zu besuchen. So nutzten wie die Möglichkeit und hatten stattdessen Spaß im Indoor-Spielplatz in Potsdam. Nach spannenden, aufregenden und erlebnisreichen Tagen ging es am Freitag zurück in Richtung Großdalzig. Wir nutzten das schöne Wetter und hielten für einen Badeaufenthalt im Freibad in der Lutherstadt Wittenberg. Gut abgekühlt erreichten wir dann wieder die Tagesgruppe in Großdalzig.