Burgstädter Kinder freuen sich über neuen Sandkasten

22. Juni 2018

Mit Freude haben die Kinder und Mütter im Kinder- und Jugendheim Burgstädt jetzt ihren neuen Sandkasten in Besitz genommen. Schon lange war es an der Zeit dafür, denn der alte Sandkasten entsprach den Anforderungen nicht mehr und musste entfernt werden. Ende Mai war es endlich soweit: Im weiträumigen Gelände des Hauses, dessen Träger der Kinderarche Sachsen e.V. ist, werkelten emsig die Bauarbeiter. Nach größeren Ausschachtungsarbeiten und Entfernung von alten Befestigungen wurde der Untergrund mit Beton ausgefüllt, neuer Sand eingefüllt und stabile Holzbalken als Randbefestigung montiert. Um den Sandkasten herum wurde der Belag noch befestigt, wo wieder Gras wachsen soll.

Nachdem alle Arbeiten erledigt waren, konnten unsere Jüngsten mit ihrem Sandspielzeug endlich wieder ans Werk gehen. Der Sandkasten ist komplett aus Spenden finanziert. Deshalb an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Spendern, die uns dabei unterstützen, den Kindern in unserer Obhut Spiel-Räume und Entwicklungs-Chancen zu eröffnen!