Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de



Eine ereignisreiche Osterwoche für das Haus Lichtenberg

12. April 2018

Gleich drei Höhepunkte erlebten die Kinder und Jugendlichen der Wohngruppen im Haus Lichtenberg um das Osterwochenende herum. Langeweile sieht anders aus. So bildete die traditionelle Osterwanderung am Gründonnerstag den Auftakt. Beide Lichtenberger Wohngruppen traten zum Wandern durch den Rabenauer Grund an. Entlang der roten Weißeritz, die sich durch bewaldetes zum Teil felsiges Gebiet schlängelte, spazierten die Kinder fröhlich entlang. Es blieb nicht aus, dass auf diversen Hängebrücken oder großen Steinen im Wasser lustige Szenen sich abspielten. Natürlich durfte auch ein Picknick in der Natur nicht fehlen. Müde traten alle später den Heimweg an und für die meisten ging es über Ostern in ihre Familien.

In der Osterferienwoche fand in der Wohngruppe 1 eine schon lange erwartete Aktion statt. Eine langjährige Spenderin, die durch ihre gestifteten Aktionen (Kletterwald, Erlebnisbad, Eis essen…) allen Kindern ans Herz gewachsen war, hatte der WG Anfang des Jahres wieder einen größeren Geldbetrag für die Anschaffung neuer Spiele gespendet. Gemeinsam mit allen wurden Spiele für drinnen und draußen ausgewählt. Nun war der große Tag gekommen. Die eingeladene Spenderin konnte nach einer geselligen Vesperrunde offiziell die Gesellschaftsspiele für drinnen und die Bewegungsspiele für draußen übergeben. Danach gab es kein Halten mehr und in zwei/drei Gruppen wurden die neuen Spiele begeistert genauer unter die Lupe genommen. Vielen Dank nochmals!

Zum Ende der Ferienwoche fand bei schönem Wetter der Frühjahrsputz im Haus Lichtenberg statt. Alle Etagen des Hauses, d.h. beide Wohngruppen sowie die Inobhutnahme schwangen Besen, Rechen und Eimer, um im Haus sowie auf dem großen Gelände für Ordnung zu sorgen. Müll und Äste wurden aufgelesen, säckeweise altes Laub verschwand und auch der Parkplatz erfuhr eine gründliche Reinigung. Zum Abschluss gab es für alle Leckeres vom Grill mit Nudelsalat. Gegessen wurde natürlich im Freien.

Ach, und natürlich war auch der Osterhase in Lichtenberg vorbeigekommen und hatte in allen Zimmern etwas Kleines liegen gelassen.