Kinder greifen für ihren neuen Spielplatz selbst zur Schaufel

24. Juli 2018

Die Mädchen und Jungen unseres Kinder- und Jugendheimes in Crimmitschau gehen jeden Tag an die frische Luft. Sie klettern gern, balancieren und hangeln, schaukeln und verstecken sich. Leider sind die Spielgeräte im Außengelände von Haus 4 nur für die kleineren Kinder geeignet. Die größeren Jungen und Mädchen müssen sich mit einer Tischtennisplatte und einem Rasen fürs Bolzen zufriedengeben. Damit auch sie in ihrer Neugier und Bewegungslust gefordert sind, möchte das Team des Kinderarche Sachsen e.V. gern im Herbst zwei neue Spielgeräte anschaffen.

Insgesamt 8.200 Euro kosten das Trapez und die Kletter- und Hangelstrecke – eine Summe, die der Verein nicht ohne Unterstützung aufbringen kann. Die Kinderarche Sachsen hat deshalb das Projekt auf der Crowdfunding-Homepage der Volksbank Chemnitz eingestellt, um dort bis zum 30. August Unterstützer für das Vorhaben zu gewinnen.

Auch die Kinder und Jugendlichen fiebern mit dem langsam kletternden Spendenstand (derzeit: knapp 3.000 Euro) mit und möchten noch Unterstützer für das Projekt gewinnen. Am Dienstag haben sich vier von ihnen deshalb in Bauarbeiterkluft geworfen und symbolisch ein paar Schaufeln Erde für die neuen Spielgeräte ausgehoben. "Wir sind immer sehr gern draußen", sagte der 14-jährige Marvin, "und wünschen uns Spielgeräte, die etwas anspruchsvoller sind." Der zwölfjährige Sascha spielt für sein Leben gern Fußball. Sein größter Wunsch wäre deshalb auch noch ein neues Tor für das Außengelände.

Um den Kindern ihren Wunsch von dem neuen Spielplatz zu erfüllen, muss das Team des Kinder- und Jugendheimes bis Ende August auf der Crowdfunding-Plattform die nötige Gesamtsumme in Höhe von 8.200 Euro erreichen. Wird die Summe nicht erreicht, erhält jeder seine Einzelspende zurück. "Wir hoffen sehr, dass wir genügend Spender motivieren können, damit unsere Mädchen und Jungen im Herbst mit leuchtenden Augen ihren neuen Spielplatz einweihen können", sagt Einrichtungsleiterin Sonja Dietrich. Ihr Team wird deshalb auch am 11. August zum Marktfest mit einem Stand vertreten sein, Armbänder basteln, Kinder schminken und im Endspurt um Spenden für den Spielplatz bitten.

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies hier tun:

https://volksbank-chemnitz.viele-schaffen-mehr.de/spielplatz-kjh-crimmitschau