Live im Stadion: Kinderarche feuert Niners Chemnitz an

24. November 2017

Was für ein Saisonauftakt: Die Niners Chemnitz siegten am 23. September in der zweiten Basketball-Bundesliga Pro A gegen die Nürnberg Falcons mit 82:64! Und unsere Kinder konnten das Spiel in der Chemnitz-Arena live miterleben. Insgesamt 24 Mädchen und Jungen aus Wohngruppen in Reichenbach, Crimmitschau und Radebeul waren mit ihren Erziehern zu dem Spiel eingeladen und verfolgten das Geschehen im Stadion mit Spannung.

Dank der Bemühungen der Becker Umweltdienste hatten die Niners uns Freikarten zur Verfügung gestellt und damit den Jugendlichen ein tolles Erlebnis ermöglicht. Sie fanden das Spiel richtig toll, die Musik sehr cool, die Stimmung klasse und mitreißend. Für Robin aus Crimmitschau war es ein ganz besonderes Erlebnis, weil er noch nie ein Spiel live im Stadion erlebt hatte. Außerdem war es für die Kinder erstaunlich, dass die Spieler viel größer waren, als sie sich das vorgestellt hatten.

Wir danken an dieser Stelle herzlich den Becker Umweltdiensten, mit denen uns nun bereits eine längere Zusammenarbeit verbindet. Im Rahmen unseres Jubiläumsjahres haben sich zahlreiche Kinderarche-Einrichtungen an dem Projekt „Deckel gegen Polio“ beteiligt und im Jahreslauf insgesamt über 50 große Beutelfüllungen Kunststoffdeckel gesammelt. Fleißig mitgemacht haben nicht nur die Familien und Kinder, sondern auch Getränkehändler und andere Partner in den Regionen. Aus dem Erlös der Deckel können mindestens 500 Impfungen gegen Polio in Afrika finanziert werden.

Vielen Dank auch an die Niners Chemnitz, insbesondere Matthias Pattloch und Felix Linke, die uns die Freikarten zur Verfügung gestellt haben. Es war ein großartiges Erlebnis!