Psychologe (m/w/d) für sozialtherapeutische Wohngruppe im Raum Dresden gesucht

16. November 2018

Wir suchen für die Arbeit in einer sozialtherapeutischen Wohngruppe für Jungen im Alter zwischen 12 und 17 im Raum Dresden zum 01.01.2019 einen Dipl.-Psychologen (m/w/d).

Ziel dieser Stelle ist die Unterstützung der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten durch die Sicherung ihrer psychologischen Betreuung und therapeutischen Begleitung, die Unterstützung der pädagogischen Arbeit sowie die Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität der pädagogisch-psychologischen Arbeit innerhalb dieser Einrichtung. In einem eng strukturierten Alltag lernen die Jungen einen eigenverantwortlichen, sozial angemessenen Umgang mit sich, ihren Grenzen und den Grenzen anderer. Schwerpunkt der Arbeit mit den jungen Menschen bildet dabei die Auseinandersetzung mit den Themen Junge-sein, Selbstwert, Körperlichkeit und soziale Kompetenz.

Sie finden bei uns:

  • die Chance zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • ein engagiertes Leitungs- und Mitarbeiterteam
  • ein angenehmes und kollegiales Betriebsklima
  • attraktive Bezahlung nach AVR des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland – Fassung Sachsen
  • Kinderzuschuss nach AVR
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision

Wir wünschen uns:

  • Abschluss eines Psychologiestudiums (Diplom- oder Masterstudiengang) oder Abschluss im Masterstudiengang „Therapeutisch orientierte Soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“
  • Bereitschaft zu einer spezialisierten Weiterbildung/Zusatzqualifikation im Bereich der therapeutischen Arbeit mit sexuell grenzverletzenden Jugendlichen
  • Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe ist wünschenswert
  • die Umsetzung der Konzeption unter Einbeziehung moderner psychologischer und pädagogischer Erkenntnisse
  • hohe Flexibilität, Engagement, Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Führerschein Klasse B

Die Stelle ist mit 10 Wochenstunden geplant.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis 07.12.2018 per E-Mail oder Post an folgende Anschrift:                                 

P.I.Z. Präventions- und Interventionszentrum gGmbH
Geschäftsstelle
z.H. Susan Gebhardt
Augustusweg 62
01445 Radebeul
info(at)piz-sachsen.de