Radebeuler Wohngruppen freuen sich über Erlös aus Elterncafé

11. Dezember 2018

Im Rahmen der Aktion „Herzenssache: Gemeinsam stark für Kinder“ hat der Elternrat der Oberschule Kötzschenbroda zum Elternsprechtag am 28. November ein Elterncafé ausgerichtet. Den Erlös aus dem Verkauf von Kuchen, Plätzchen, Punsch und selbstgefertigten Weihnachtsbasteleien in Höhe von etwa 300 Euro haben Vertreter des Elternrates jetzt an Claudia Nitsch übergeben. „Wir freuen uns riesig über die Spende“, sagte die Radebeuler Einrichtungsleiterin, „und werden sie für unser Integratives Familienwohnen und die Wohngruppe Wach’sche Villa verwenden.“ Aus beiden Wohngruppen gehen Jugendliche auf die Oberschule Kötzschenbroda. Von dem Geld sollen unter anderem Friseurbesuche und Drogerieartikel bezahlt werden.

Wir danken dem Elternrat herzlich für die tolle Unterstützung!