RB-Kapitän Willi Orban besucht Markkleeberger Wohngruppe

22. Dezember 2017

Ganz besonderen Besuch empfingen die Mädchen und Jungen unserer Wohngruppe Hauptstraße in Markkleeberg am Nachmittag des 15. Dezember: Willi Orban, der Kapitän von RB Leipzig, kam am Nachmittag in der Wohngruppe vorbei und nahm sich zwei Stunden Zeit für die Kinder und Jugendlichen. Der Kontakt kam durch Dirk Ohler von der Deutschen Bank zustande, der im Rahmen des jährlichen Waffelbackens mehrere RB-Trikots zugunsten der Kinderarche-Einrichtungen in Markkleeberg versteigert hatte.

Vor dem weihnachtlichen Kaffeetrinken haben Kinderarche-Vorstand Henry Weyhmann und Einrichtungsleiterin Madlen Schneider dem Gast die Hintergründe der Kinder- und Jugendhilfe erläutert und erfuhren viel Wertschätzung und Anerkennung. Der 25-Jährige nahm sich danach viel Zeit für die Fragen der Kinder und schrieb viele Autogramme auf Zettel, die die Kinder selbst vorbereitet hatten. Daneben bekam auch ein Trikot, ein Rucksack und ein Skateboard der Kinder ein Autogramm verpasst. Auch einige Kinder der Wohngruppe Borngasse waren gekommen, um den Fußballer kennen zu lernen.

Der Besuch des Profi-Kickers war für unsere Kinder und Jugendlichen ein Höhepunkt im Advent, und wir freuen uns sehr, dass Willi Orban uns auch seine weitere Begleitung zugesichert hat.