Sozialarbeiter (m/w) bzw. Sozialpädagogen (m/w) für IFB Hoyerswerda gesucht

23. März 2018

Wir suchen Stärkendetektive, Mannschaftsspieler, Ideenperlentaucher, Rückenstärker, Auswegentdecker,
kurz: Expeditionsteilnehmer für das Abenteuer Familie!

Wenn auch Sie Familien auf dem Weg der Veränderung anleiten und begleiten wollen, wenn Sie sich gern auf Schatzsuche nach verborgenen Ressourcen begeben und mit Familien gemeinsam auf eine spannende Reise gehen wollen, kommen Sie an Bord der Kinderarche Sachsen mit ihren über 40 Einrichtungen, Wohngruppen, Kindertagesstätten und anderen Angeboten in ganz Sachsen.

Wir bauen in Hoyerswerda eine neue Integrative Familienbegleitung auf und suchen dafür ab dem 2. Halbjahr 2018 zwei Sozialarbeiter (m/w) bzw. Sozialpädagogen (m/w).

Die Integrative Familienbegleitung (IFB) ist eine zeitlich befristete, intensive Hilfe für die ganze Familie. In wechselnden Phasen werden Familien (Eltern/Erziehungsberechtigte, Kinder und Jugendliche) stationär und teilstationär in der Einrichtung sowie ambulant im eigenen Wohnumfeld begleitet. Ziel ist es, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken, um ein gemeinsames Familienleben auf Dauer zu ermöglichen. Die Familie wird als ganzheitliches System betrachtet und wertgeschätzt.

Inhalt dieser Stelle ist die Begleitung und Unterstützung von Familien bei der Alltagsbewältigung, die Stärkung der elterlichen Kompetenz, die Hilfe bei der Lösung von Konflikten und in Krisen sowie die Unterstützung im Kontakt mit Ämtern und Institutionen. Handlungsleitendes Prinzip ist das Kindeswohl basierend auf den Grundlagen diakonischer Werte, unserem Leitbild »Hoffnung auf Leben«, der Führungskonzeption des Vereines sowie den gesetzlichen Vorgaben.

Sie finden bei uns:

  • die Chance zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • ein engagiertes Leitungs- und Mitarbeiterteam
  • einen Vorstand, der kooperativ seine Verantwortung wahrnimmt
  • attraktive Bezahlung nach AVR des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland - Fassung Sachsen; Einstiegsgehalt nach EG 9
  • Kinderzuschuss nach AVR
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision

Wir wünschen uns:

  • einen (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich der Sozialwissenschaften (Diplom, Bachelor of Arts)
  • eine Zusatzqualifikation in systemischer Beratung/Familientherapie/Arbeit, in Ausbildung dazu oder die Bereitschaft, eine Zusatzqualifikation zu erwerben
  • Führerschein Klasse B, 2 Jahre Fahrpraxis
  • die Erarbeitung und Umsetzung der Konzeption unter Einbeziehung moderner pädagogischer Erkenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich der Jugend-/Familienhilfe ist wünschenswert
  • hohes Engagement, Flexibilität und Kreativität

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 30.04.2018 per Email oder Post an

Kinderarche Sachsen e.V.
Angelika Welke
Augustusweg 62

01445 Radebeul

a.welke(at)kinderarche-sachsen.de