Sozialarbeiter (m/w) oder Sozialpädagoge (m/w) oder BA Soziale Arbeit (m/w) für IFB Bautzen gesucht

08. November 2017

Der Verein Kinderarche Sachsen ist als großer freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit über 40 Einrichtungen, Wohngruppen, Kindertagesstätten sowie anderen Angeboten und insgesamt etwa 1500 Plätzen in sieben sächsischen Landkreisen sowie in der Landeshauptstadt präsent. Er ist Dienstgeber für 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hoffnung, Glaube, Ermutigung und Liebe sind die Antriebe, die unsere Arbeit bestimmen. Christliche und humanistische Werte wie Nächstenliebe, Menschlichkeit und Mitgefühl leiten unser Handeln.

Wir suchen für die Integrative Familienbegleitung in Bautzen ab 01.12.2017 einen Dipl.-Sozialarbeiter (m/w) bzw.  Dipl.-Sozialpädagogen (m/w) bzw. Bachelor of Arts - Soziale Arbeit (m/w).

Die Integrative Familienbegleitung (IFB) ist eine zeitlich eng gefasste, intensive Hilfe für die ganze Familie. Ihr Ziel ist es, eine bedarfsgerechte, flexible und komplexe Hilfe für Familien (Eltern/Erziehungsberechtigte, Kinder und Jugendliche) in einem überschaubaren Rahmen anzubieten. Dabei wird mit der ganzen aktuell zusammenlebenden Familie auf der Grundlage sozialpädagogischer und systemischer Arbeitsweisen gearbeitet. Die Familie wird als ganzheitliches System betrachtet und wertgeschätzt. 

Ziel dieser Stelle ist die Begleitung und Unterstützung von Familien bei der Alltagsbewältigung, die Stärkung der elterlichen Kompetenz, die Hilfe bei der Lösung von Konflikten und in Krisen sowie die Unterstützung im Kontakt mit Ämtern und Institutionen. Handlungsleitendes Prinzip ist das Kindeswohl basierend auf den Grundlagen diakonischer Werte, unserem Leitbild »Hoffnung auf Leben«, der Führungskonzeption des Vereines sowie den gesetzlichen Vorgaben. Die Stelle ist als Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden geplant. 

Sie finden bei uns:

  • die Chance zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
  • ein engagiertes Leitungs- und Mitarbeiterteam
  • einen Vorstand, der kooperativ seine Verantwortung wahrnimmt
  • attraktive Bezahlung nach AVR des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland - Fassung Sachsen
  • Kinderzuschuss nach AVR
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision

Wir wünschen uns:  

  • einen (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich der Sozialwissenschaften (Diplom, Bachelor of Arts)
  • eine Zusatzqualifikation in systemischer Beratung/Familientherapie/Arbeit ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Führerschein Klasse B, 2 Jahre Fahrpraxis
  • die Erarbeitung und Umsetzung der Konzeption unter Einbeziehung moderner pädagogischer Erkenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich der Jugend-/Familienhilfe ist wünschenswert
  • hohes Engagement, Flexibilität und Kreativität

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 30.11.2017 per Email oder Post an 

Kinderarche Sachsen e.V.
Geschäftsstelle
Angelika Welke
Augustusweg 62
01445 Radebeul
a.welke(at)kinderarche-sachsen.de