Vodafone spendet 7.150 Euro ans Weinberghaus

25. September 2018

Mit dem gestrigen Tag ist klar: Die traditionellen Outdoor-Wochenenden, die unsere Wohngruppe Weinberghaus jedes Jahr mit ihren Paten von Vodafone verbringt, sind für die nächsten Jahre finanziell abgesichert. Herr Klose von der örtlichen Vodafone-Niederlassung und Frau Schuhmann vom Betriebsrat brachten am Nachmittag einen Spendenscheck in Höhe von 7.150 Euro mit. Das Geld stammt aus dem Vodafone Ideenmanagement: Jede Idee, die ein Mitarbeiter einreicht, wird mit einer Gutachterspende belohnt, die nun insgesamt 20 sozialen Einrichtungen zugute kommt.

Die Kinder und Jugendlichen unserer Wohngruppe Weinberghaus freuen sich sehr, unter den Begünstigten zu sein. Ist doch der Outdoor-Ausflug mit den Paten von Vodafone immer ein ganz besonderer Höhepunkt für die Mädchen und Jungen.