Wir wünschen gesegnete Weihnachten!

23. Dezember 2019

Wir wünschen allen Kindern, Jugendlichen und Familien auf unserer Kinderarche, allen Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen, allen Freunden und Wegbegleitern gesegnete Weihnachten!

Wir wollen uns daran erinnern, warum wir Weihnachten feiern. Darüber staunen, dass in dieser Nacht vor 2.000 Jahren ein kleines Kind zum König der Welt erklärt wurde.

Weihnachten macht das ganz Kleine ganz groß. Es ist ein Wunder, das mitten in unsere dunkle und kalte Welt hineinfällt. Das Licht, das daraus erwächst, zünden wir in der Adventszeit an, weil wir uns an dieses Wunder erinnern wollen. Jeder Stern und jede Kerze, die Lichter an den Tannenbäumen verbinden uns mit dem Licht in jener dunklen Nacht, in der Josef und Maria keine Herberge fanden und ihr Kind in einem Stall zur Welt brachten.

Für unsere Kinder ist das eine geradezu ungeheuerliche Hoffnung: Es sind nicht die Großen und Reichen der Welt, auf die es ankommt. Es sind auch nicht die Schlauen und Gewitzten. Es ist das kleine Kind im Stall, das die Welt retten wird, mit einem reinen Herzen und viel Liebe zu den Menschen.

Und so werden wir zu Weihnachten die alten Geschichten und Lieder hervorholen, die Lichter anzünden, still werden und gemeinsam auf das Wunder warten.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, Stille, Licht und Besinnlichkeit und ein offenes Herz für den, der das Kleine ganz groß macht.