16. Archelauf in Crimmitschau

02. September 2017

Bereits zum 16. Mal findet in diesem Jahr der Archelauf statt, traditionell wieder am ersten Samstag im September. Der Startschuss fällt 10 Uhr, die Läufer, Walker und NordicWalker sollten jedoch bereits gegen 9.30 Uhr da sein, um sich einzuschreiben und das Teilnehmer-T-Shirt in Empfang zu nehmen.

Auch diesmal befinden sich Start und Ziel im Sahnbad und die Strecken führen durch den schönen Sahnpark. Die Läufer können wie gewohnt auswählen zwischen drei Strecken über 2,5 km, 5 km oder 12,5 km; auf allen Strecken ist Laufen, Walking oder Nordic Walking möglich. Der Lauf ist ausdrücklich ein Volkslauf, das heißt, es werden keine Startnummern vergeben und die Zeiten der Läufer werden nicht gemessen. "Wir wollen Menschen gern in Bewegung bringen", erklärt Sonja Dietrich vom Kinder- und Jugendheim Crimmitschau, "da kommt es nicht auf Schnelligkeit an, sondern auf den Spaß am Laufen."

Unter dem Motto "Laufend helfen" kommt das Startgeld wieder dem Kinder- und Jugendheim Crimmitschau der Kinderarche Sachsen e.V. zugute. Die Einrichtung möchte mit dem Geld gern ein Kinderzimmer neu ausstatten. Wer am Lauftag selbst noch zusätzlich für die Kinder spenden möchte, kann das über ein höheres Startgeld oder mittels einer eigens aufgestellten Spendenbox gern tun. Der Erlös kommt in voller Höhe (abzüglich der Kosten für den Lauf) den Jungen und Mädchen zugute.

Der Crimmitschauer Archelauf ist zu einer festen Größe für viele Lauf- und Sportvereine geworden, auch überregional. Hoffen wir in diesem Jahr wieder auf eine neue Rekordbeteiligung. Die Kinder und Jugendlichen der Kinderarche Crimmitschau werden es Ihnen danken.

Der Archelauf wird unterstützt vom Crimmitschauer Eislaufverein e. V. sowie der Stadtverwaltung Crimmitschau.

Anmeldung und Rückfragen im Kinder- und Jugendheim Crimmitschau unter Tel.: 0 37 62/70 97 0