SpendenKnigge

Alle News auf einen Blick

Einen großen Scheck über 2.500 Euro hatte Belantis-Geschäftsführer Bazil El Atassi (Foto 2. v. re.) am Dienstag im Gepäck, als er in unserem Kinder- und Jugendheim Crimmitschau vorbeischaute. Die Kinder haben sich riesig gefreut.

Belantis spendet 2.500 Euro für neuen Therapieraum

Ein kleines bisschen enttäuscht waren die Kinder, dass Buddel, das Belantis-Maskottchen, nicht mitgekommen war. Als sie aber die Summe auf dem großen Spendenscheck entdeckten, war die Enttäuschung wie weggeblasen: 2.500 Euro hatte Belantis-Geschäftsführer Bazil El Atassi am Dienstag im Gepäck, als er in unserem Kinder- und Jugendheim Crimmitschau vorbeischaute. 

Das Geld hatte der Leipziger Freizeitpark in der vergangenen Saison für die Kinderarche Sachsen gesammelt, indem die Besucher gebeten wurden, den Pfand ihrer Mehrwegbecher zu spenden. Der Erlös kommt jetzt dem neuen Therapie- und Bewegungsraum in unserem Kinder- und Jugendheim Crimmitschau zugute. Hier sollen Kinder auch an regnerischen Tagen ein kleines Abenteuer erleben und nach Herzenslust toben und spielen können. 

Wir danken herzlich Belantis und allen Pfand-Spendern für diese tolle Unterstützung, die uns dem Traum vom neuen Therapieraum ein großes Stück näherbringt.

Und auch ihr könnt uns helfen: Nur noch bis zum 9. Dezember läuft die Crowdfunding-Aktion mit der Volksbank Chemnitz für den Therapieraum, und wir hoffen, bis dahin das Spendenziel von 15.000 Euro zu erreichen. Wir bitten euch deshalb herzlich: Helft uns mit einem tollen Endspurt, indem ihr für unser Crowdfunding-Projekt bei der Volksbank Chemnitz spendet! Damit unsere Kinder klettern und toben können, aber auch einen kuschligen Rückzugsort haben!

Hier geht's zur Aktion:

Neuer Therapie- und Bewegungsraum für unsere jungen Menschen - Viele schaffen mehr (viele-schaffen-mehr.de)

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zur Kinderarche Sachsen e.V.