SpendenKnigge

Auf dieser Seite finden Sie viele hilfreiche Tipps für einen entspannten Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Jeden Monat kommt ein neuer Ratgeber-Text hinzu, sie stammen allesamt von Mitarbeitenden aus unseren Einrichtungen, die seit über 30 Jahren Tag für Tag mit jungen Menschen arbeiten.

Kinderarche-Knigge

Was tun, wenn mein Kind abends nicht einschläft? Wie gestalte ich Feste wie etwa Geburtstage besonders kinderfreundlich? Wie erkläre ich meinem Kind den Tod eines Verwandten? Fragen, auf die es viele Antworten gibt. Unser Erziehungs-Ratgeber, der Kinderarche-Knigge, bietet vor allem praxistaugliche Lösungen für einen entspannten Umgang mit Kindern. Sie können einfach stöbern, ein Suchwort eingeben oder alle Texte nach bestimmten Themenkomplexen filtern.

Pixabay

Jedes Buch erzählt seine eigene und einzigartige Geschichte

Beim (Vor-)Lesen werden Kinder in Abenteuerwelten entführt und ihre Phantasie wird angeregt.

Pixabay
Knigge

Abenteuer Wald: Natur erleben mit Kleinkindern

Im Wald und in der Natur gibt es viel zu entdecken, zu forschen und mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Pixabay

Über das Warten: „Wann sind wir endlich da?“

Warum Warten für Kinder so schwer ist. Und wie sie es trotzdem lernen können.

Evangeliums.net

„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe…“

Was ist „Liebe“? Und welchen Unterschied macht es, wenn ich meinen Mitmenschen in Liebe begegne?

Pixabay

Weihnachten – wunschlos glücklich!?

„Was wünschst Du Dir denn zu Weihnachten?“ Diese Frage begegnet uns in der Adventszeit fast täglich.

Adobe Stock

Entdecker, auf ins Mikroabenteuer!

Abenteuer kann man nicht nur in der Wildnis erleben. Es gibt sie auch direkt vor der Haustür!

Pixabay

Regeln und Grenzen: „Bis hierher und nicht weiter!“

Für ein harmonisches und ausgewogenes Miteinander und Zusammenleben sind Regeln wichtig und notwendig.

Hallo Sonnenkind: Vom Umgang mit dem „inneren Kind“

Nicht selten werden unsere Reaktionen vom „Inneren Kind“, also von den gespeicherten Erinnerungen,

Glücklich statt perfekt: Zur Vereinbarkeit von Kind und Job

Vereinbarkeit klappt. In der Theorie. Wenn alles gut läuft. Wenn das Kind in der Kita ist, fahre ich

Pixabay

Unterschiede machen uns stark: Vielfalt (er-)leben

„Guck mal, der Junge sieht komisch aus!“ „Warum hat das Mädchen so einen Rollstuhl?“ Manchmal

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zur Kinderarche Sachsen e.V.