SpendenKnigge

Alle News auf einen Blick

Kinderhaus Guter Hirte geht gesegnet ins neue Jahr

Wir starten unser Jahr im Guten Hirten immer gleich. Zu uns kommen jedes Jahr die 3 Weisen aus dem Morgenland auf verschiedene Weisem. Am 04.01.2024 kamen Schüler des evangelischen Schulzentrums Radebeul mit Liedern und verkleidet und einem Stück Kreide für unsere Eingangstür. Der Duft von Weihrauch durchströmte unser Haus und alle Kinder staunten nicht schlecht über den Grund des Besuches. Jedes Jahr sammeln Sternsinger Spenden für Kinder denen es nicht so gut geht wie uns. Viele Kinder hatten sich schon vorher mit dem Thema beschäftigt und hatten selbst Geld aus ihrer Spardose dabei, um Kindern dieses Jahr im Amazonasgebiet zu helfen. Und als Geschenk liesen uns die Sternsinger Gottes Segen für unser Haus da. Die Leiter wurde aufgestellt und über unserer Eingangstür kann man jetzt wieder lesen 20*C*M*B*24. Das bedeutet soviel wie: Gott segne unser Haus und alle die gehen ein und aus.

Was steckt denn nun hinter der Geschichte der 3 Weisen aus dem Morgenland. Alle Erzieher erzählen in einem kleinen Theaterstück die Geschichte für alle Kinder in unserem Haus. Und natürlich bringen die 3 Weisen noch ein paar Geschenke für unser Kinderhaus mit. Dieses Jahr freuen wir uns über neue Spiele, Kostüme und Fahrzeuge für unser Bauspiel. Mit großer Freude wurden heute die Geschenke ausgepackt.

So gehen wir mit Segen und Geschenken ins neue Jahr.

 

Wir haben Weihrauch angezündet im Garten.

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen zur Kinderarche Sachsen e.V.