Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de



Präventionsprojekt: „Berauschend“ durch den Garten

28. März 2022

Heute haben sich die Kinder und Jugendlichen der Heilpädagogischen Wohngruppe in Reichenbach wieder einmal im Rahmen des Suchtpräventionsprojektes „Unabhängig: Stark und selbstbewusst ins Leben“ getroffen. Gemeinsam mit der Referentin Frau Döhring und der Multiplikatorin Frau Pleißner sammelten sie theoretische und praktische Erfahrungen.

Die Reise begann mit einem kleinen Einblick in die Welt des Alkohols. Die Jugendlichen konnten verschiedene „Rauschbrillen“ probieren, welche unterschiedliche Promille aufwiesen. Danach galt es, einen Slalom-Parcours zu bewältigen und mit einem Partner das Ballwerfen zu meistern. Des Öfteren ging der Ball daneben, doch einer schaffte es auf Anhieb, den Ball zu fangen. „Hey, schaut mal, der Luca schafft das.“

Dass das gar nicht so einfach ist, mussten auch die Erwachsenen feststellen. Die Jugendlichen waren verblüfft, beeindruckt und schockiert zugleich, wie sich Alkohol auf die Wahrnehmung auswirken kann.

Im Anschluss teilten wir uns in zwei Gruppen und machten uns Gedanken zu den Fragen: „Was brauchst du / Was ist für dich lebensnotwendig, um gefestigt und stark gegen eine anstehende Sucht zu sein?“ Voller Elan sammelten wir gute Ideen und schrieben unsere je individuellen Vorstellungen auf. In einem Haus mit Grundstein, Erdgeschoss, Obergeschoss und Dach konnten alle symbolisch die Wörter nach Wichtigkeit ordnen.

Es war ein toller Nachmittag und wir freuen uns schon aufs nächste Mal.