Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de


Termine

Zur Zeit keine aktuellen Beiträge.


Ernte mal wieder Dank

14. Oktober 2022

Bunt geschmückt und dekoriert war der Altarraum in der Stadtkirche zu Burgstädt. Leckere Erntegaben, Blumen und andere Dinge, die die Mitglieder der Kirchgemeinde zum Erntedankgottesdienst am 25. September reichlich gespendet haben, waren zu sehen. Das Kinder- und Jugendheim Burgstädt bedankt sich auch in diesem Jahr recht herzlich für diese köstlichen Leckereien, die wir uns abholen konnten und demnächst verarbeiten werden.

„Ernte mal wieder Dank“ ist eine aktuelle Aktion in der „Stiftung Marburger Medien“, gekoppelt mit dem Erntedankfest. Als ich die Materialien dazu angeschaut habe, erinnerte ich mich an das Jahr der Dankbarkeit, welches von 10/2015-10/2016 durchgeführt wurde. Hanna Backhaus veröffentlichte zu diesem Anlass einen kleinen Ratgeber: „Dankbarkeit – der Schlüssel zum Glück“. In diesem gibt sie wertvolle Tipps zum dankbareren Leben. Sie schreibt: „Wer in glücklichen Zeiten dankbar ist, gibt in unglücklichen Zeiten nicht auf“.

Unsere momentane Lebenssituation gibt uns trotz aller widrigen Umstände Gründe zum Danken. Und das nicht gerade wenige! Nur leider fallen uns negative Dinge oder Missstände schneller auf und es ist leicht, darüber zu schimpfen. Das Positive zu erkennen und zu benennen, ist definitiv mit Arbeit verbunden. Dies lässt sich auch prima bei unseren Mitmenschen anwenden. Versuchen Sie doch mal bewusst, auf Anhieb jemandem drei positive Eigenschaften zuzuordnen. Das ist gar nicht so einfach, aber lohnt sich. Probieren Sie es ruhig mal aus! Was uns an dem anderen stört, wissen wir meistens leider schneller, frustriert uns aber noch mehr.

In der Bibel steht dazu in den Sprüchen Salomos: „Was ich dir jetzt rate, ist wichtiger als alles andere: Achte auf deine Gedanken und Gefühle, denn sie beeinflussen dein ganzes Leben!“ (Sprüche 4,23)

In diesem Sinne; „Bleiben Sie dankbar in schwierigen Situationen, nicht für die Schwierigkeiten.“ (Hanna Backhaus)

Ines Sonne, Erzieherin im Kinder- und Jugendheim Burgstädt