Erntedank im Kinder- und Jugendheim Burgstädt

28. September 2020

Unzählige leckere Dinge haben die Gemeindeglieder der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde in Burgstädt zum Erntedankfest in die Kirche gebracht, damit viele fleißige Hände sie im Altarraum erst arrangieren und anschließend verteilen können. Auch in diesem Jahr kamen die Kinder, Jugendlichen und Mütter des Kinder- und Jugendheimes Burgstädt in den Genuss dieser reichhaltigen Gaben. Wir sagen: Herzlichen Dank allen Spendern!

Wir Christen danken zum Erntedank unserem Gott für seine reichen Erntegaben, also für alles, was dieses Jahr wachsen und gedeihen konnte. Wir im Kinder- und Jugendheim und viele andere Menschen auch sind in diesem Jahr anhand neuer, bisher total unbekannter Aufgaben gewachsen. Meistens jedenfalls. Denn auch für unsere Bewohner brach der bisherige Alltag zusammen, sie durften über eine lange Zeit ihre Familien und Freunde nicht besuchen. Wir sind auf viele von ihnen sehr stolz, weil wir gemeinsam diese harten Tage überstanden haben und zusammengewachsen sind!

„Ladet alle eure Sorgen bei Gott ab, denn er sorgt für euch. Seid besonnen und wachsam“ (1. Petrus 5,7-8)