Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de


Termine

Zur Zeit keine aktuellen Beiträge.


Fröhliches Wiedereröffnungsfest im Kinderhaus „Guter Hirte"

07. Januar 2023

„Sollen die Tänzer jetzt vorkommen, Franziska?" Mit diesen Worten startete das Wiedereinweihungsfest unseres Christlichen Kinderhauses „Guter Hirte". Fünf Monate lang waren die Mädchen und Jungen nach einem Kellerbrand auf die anderen Radebeuler Kinderarche-Kitas und die Geschäftsstelle verteilt – am Freitag konnten sie das erneuerte Kinderhaus endlich feierlich einweihen. Voller Aufregung standen alle Kindergartenkinder vor dem Haus im Garten und begrüßten alle Gäste mit Gesang und Tanz.

Eine ganze Woche hatten sie gebastelt und gesungen und vorbereitet. Es wurden Hausexperten ausgebildet und das Haus geschmückt. Mit viel Energie und stolz präsentierten die Kinder des „Guten Hirten" ihr neu renoviertes Haus. Die Freude der strahlenden Kinderaugen sprang auf alle Besucher über.

Nach einer kurzen Dankesrede durch Kita-Leiterin Franziska Decker, Grußworten von Kinderarche-Vorstand Matthias Lang und segnenden Worten durch Pfarrerin Anja Funke war es endlich soweit und das rote Band mit der Schleife wurde durchgeschnitten.

Gestärkt mit leckerem Kuchen und einer Tasse Kaffee machten sich alle Besucher auf und erkundeten mit den Hausexperten oder allein alle Räume. So wurde im Bauzimmer gestaunt über die höchsten Türme und im Rollenspiel wurde geschminkt und kleine Prinzessinnen und Tiger wurden fotografiert. Im Atelier konnte sich jeder sein eigenes Kinderhaus basteln und im Malspiel wurde kräftig mit Farbe und Pinsel gearbeitet.

Nach einer guten Stunde voll Jubel, Trubel und Heiterkeit trafen sich alle Kinder und Gäste zu einer Abschlussrunde im Erdgeschoss. Wilma, das neue Schaf im „Guten Hirten", hatte sich heimlich einen ganz eigenen Gast eingeladen. Ein kleines Eichhörnchen hatte sich im Weihnachtsbaum versteckt und wird jetzt im „Guten Hirten" bleiben. Wie es heißt, hat es noch nicht verraten.

Mit einem kleinen Danke-Geschenk an alle Kinder verabschiedeten wir die Gäste. Wir bedanken uns recht herzlich noch einmal bei allen, die uns in der Zeit zwischen Sommer und Advent in ihren Häusern aufgenommen haben, bei den Eltern und Kindern für ihre Geduld, bei den Handwerkern, die unser Haus wieder bezugsfertig gemacht haben, und bei allen lieben Helfern unseres Festes.