Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de


Termine

Freitag, 25. Oktober 2019

Freie Stellen

„Haus am Czorneboh“ bedankt sich für Pflanz-Aktion

21. September 2019

„Hat wenn nötig man zur Seite ein paar hilfsbereite Leute, mit Geschick und mit Elan, sagt man voller Freude dann: Dankschön den guten Geistern, die das alles so toll meistern!“ Mit diesen Worten begrüßten wir am 20. September unsere Gäste auf dem Hof des Kinder- und Jugendheims in Wuischke. Die guten Geister waren Vertreter der Jagdgenossenschaft Pommritz, die in ihrer Versammlung im Frühjahr beschlossen hatten, unser „Haus am Czorneboh“ mit einer Spende von 2.000 Euro bei der Gestaltung des Gartens zu unterstützen.

Mit der Pflanzung beauftragt wurde ein ortsansässiges Unternehmen, nämlich die Baumschule Wendler in Weißenberg, die heimische Sträucher und Bäume selbst heranzieht.

Nach einer ersten Begehung der Inhaberin Frau Wendler Anfang Mai startete schon Ende Mai die große Pflanzaktion. Dabei wurden Ziergehölze, Obstbäume und Sträucher gesetzt. Auch für unsere Außenstelle in Katschwitz spendete die Baumschule noch kleine Naschbäumchen. Für Wuischke wurde ein „Gießplan“ über die warme Jahreszeit erstellt und alle Kinder, Jugendlichen und Erzieher beteiligten sich daran. Voller Freude nahmen wir dafür ein großes Lob von Familie Wendler entgegen.

Im Herbst nun wollten wir uns endlich für diese tolle Aktion bedanken und luden Vertreter der Jagdgenossenschaft Pommritz und die Baumschule Wendler aus Weißenberg zum gemeinsamen Grillabend nach Wuischke ein. Das Wetter dafür passte perfekt. Familie Kattenstroht von der Jagdgenossenschaft brachte als Geschenk einen gut gefüllten Herbstkorb mit und die Baumschule Wendler schenkte uns weitere drei Naschsträucher. Dafür nochmals „Vielen Dank“.

Wir besichtigten gemeinsam unser Gelände und begutachteten stolz und dankbar die Ergebnisse der Neugestaltung. Mit anregenden Gesprächen am Lagerfeuer klang unser Dankeschön-Grillen gemütlich aus.