Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de


Termine


Hilfe für ein neues Zuhause für die Kleinsten in Lichtenberg

24. August 2022

„Und wie heißt du?“ Immer wieder stellte Dylan diese Frage. So viel Besuch hatte der Fünfjährige in der Kleinkindgruppe in Lichtenberg noch nicht erlebt: Vier Journalisten waren da und Carola Zosel, Präsidentin des Porsche Club Dresden e.V. Weil es ihr ein Anliegen ist, sich für gemeinnützige Vereine zu engagieren, plant der Porsche Club Dresden e.V. für den 9. September das Charity Event „Porsche meets Kastenmeiers“ und unterstützt damit den Kinder- und Jugendzirkus KAOS und die Kinderarche Sachsen e.V.

Um sich zu informieren, wofür der Erlös des Charity Events konkret benötigt wird, war Carola Zosel jetzt in der Kleinkindgruppe der Kinderarche Sachsen in Lichtenberg zu Besuch. Hier leben Kinder im Alter von drei bis acht Jahren, die von ihren eigenen Eltern aus den verschiedensten Gründen nicht betreut werden können. Dylan und seine Schwester Elena haben Carola Zosel ihr Zuhause auf Zeit gezeigt. „Die Kinder finden hier alles, was sie brauchen“, erklärt Einrichtungsleiter Tommy Mewes, „aber es fehlen noch ein paar Dinge, um sie altersgemäß besser zu fördern.“

Vom Erlös des Charity-Events will das Team der Kleinkindgruppe deshalb zum Beispiel mitwachsende Betten anschaffen, damit die kleinen Kinder eine sichere Begrenzung haben. „Wir wünschen uns auch Material fürs Spielzimmer, das zum Ausprobieren und Entdecken einlädt“, sagt Erzieherin Anna Voigt, „dabei denken wir an Tast-Elemente für die Wand, therapeutisches Spielzeug, einen CD-Player für Hörspiele und Musik zum Einschlafen.“

Carola Zosel zeigte sich beeindruckt vom Engagement des Vereins: „Die Kinderarche leistet hier wertvolle soziale Arbeit und braucht Unterstützung. Deshalb wollen wir die Gäste bei unserem Charity Event nicht nur rundum verwöhnen, sondern sie gleichzeitig sensibilisieren für Hilfen für Kinder, die momentan nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.“

Die Veranstaltung mit dem Motto „Porsche meets Kastenmeiers“ folgt dem bewährten Konzept der legendären „Kastenmeiers Küchenparty“ und wird im Porsche Zentrum Dresden ausgerichtet. Gerd Kastenmeier unterstützt das Charity Event und ist mit seinem Team vor Ort, um die Gäste an zahlreichen Live-Cooking-Stationen und Ständen zu verwöhnen. Von feinen Vorspeisen und Sushi über „Kastenmeiers Fischmarkt“ bis hin zum „sweet & creamy“ Abschluss reicht die Palette, die mit Weinen von acht Weingütern erweitert wird. Live Musik und ein DJ umrahmen den Abend. Höhepunkt ist die Versteigerung von besonderen Erlebnissen, die es so nicht zu kaufen gibt.

Die Anmeldung für den Abend am 9. September läuft bereits. Der Eintrittspreis beträgt 250 Euro. Davon sind 100 Euro Spendenanteil. Mehr Informationen und ein Formular zur Anmeldung: https://event.porsche-club-dresden.de/index.html