Kinderarche Sachsen e.V.

Anerkannter Träger
der freien Jugendhilfe
Mitglied im
Diakonischen Werk Sachsen

Geschäftssitz:
Augustusweg 62
01445 Radebeul
Telefon 0351/837230
info(at)kinderarche-sachsen.de



Freie Stellen

Hmtata tiralala: Oktoberfeststimmung in Leubnitz

11. Oktober 2019

Ein Oktoberfest der anderen Art fand am 8. Oktober im Mutter-Kind-Haus Leubnitz statt. Wir hatten uns bereits im vergangenen Jahr vorgenommen, aus der Routine mit unserer jährlichen Sponsoring-Dankeschön-Veranstaltung im Sommer auszubrechen und etwas Neues zu kreieren. Das Wetter hat nur bedingt mitgespielt, sodass wir kurzerhand die untere Wohnetage in eine Festzeltmeile umgewandelt haben. Auch vom Outfit her unterschieden sich unsere jungen Menschen und die Mitarbeiterschaft wenig von den allseits bekannten Oktoberfesten.

Dankeschön-Veranstaltungen sind zu einer schönen Tradition in unserer Einrichtung geworden. Sie bieten eine gute Gelegenheit, Freunde und Unterstützer der Einrichtung zu treffen und ihnen zu berichten, was dank ihrer Unterstützung zur Verbesserung der Wohn- und Lebensbedingungen der bei uns lebenden jungen Menschen unternommen werden konnte, sowie über geplante Vorhaben zu reden.

Nun also „hmtata tiralala“? Sicherlich spielte diese Musik auch eine Rolle, aber unsere jungen Menschen vom Mutter-Kind-Bereich und der Mädchenwohngruppe haben mit ihrem dargebotenen Programm etwas ganz Eigenes daraus gemacht und mit viel Frische und Freude unsere Gäste unterhalten. Beim Song „Cordula Grün“ ging es richtig ab, und auch Sandra konnte mit ihrer Tanzeinlage begeistern. Nach den vielen Proben unter der Leitung von Andrea Rose war es toll für alle zu erleben, dass Freunde und Gäste der Einrichtung sich prächtig unterhalten gefühlt haben.

Ein großes Hallo gab es bei unseren Künstlerinnen nach der spontanen Einladung von Kinderarche-Vorstand Matthias Lang zur Einkehr in eine Gaststätte nach Dresden. Speckfettbemmen, selbstgebackenen Kuchen, Brezeln und deftigeren Speisen bildeten zu unserem Fest den kulinarischen Rahmen. Eine Spiel- und Bastelstraße sorgte bei Jung und Alt für Unterhaltung. Das Wertvolle aber war, dass sich unsere jungen Menschen und wir als Gesamtteam als Einheit präsentiert haben. Das haben unsere Gäste gespürt und wertgeschätzt.

Hmtata tiralala – vielleicht wieder mal. Jetzt aber stecken wir schon mitten in den Vorbereitungen für unser Jubiläum 2020, wenn wir 30 Jahre Mutter-Kind-Haus Leubnitz feiern.