Kinder aus Sebnitz und Rumburk führen gemeinsam Krippenspiel auf

14. Januar 2019

„Alle Jahre wieder“ – so war das Motto des diesjährigen Krippenspieles unserer Christlichen Kita „Unterm Regenbogen“ in Sebnitz. Alle Jahre wieder treffen wir uns im Januar zur Aufführung des Krippenspieles in der Kirche, um alle Eltern und Gemeindemitglieder daran teilhaben zu lassen. Alle Jahre wieder lernen die Kinder schon ab November ihre Texte und proben an dem Stück mit viel Ausdauer. Alle Jahre wieder ist es für alle total aufregend auf der Bühne zu stehen und ihr Können zu zeigen.

Und nun können wir bereits zum zweiten Mal auch „Ahoj děti“ zu unseren Gästen aus der Partnerkindertagesstätte „Kliček“ in Rumburk zum Krippenspiel sagen. Ebenfalls wurden alle Unterstützer und Förderer unseres Projektes begrüßt.

Schon die Begrüßung auf Deutsch und Tschechisch durch Pfarrer Gulbins (ev. Kirchgemeinde Sebnitz) und Pfarrer Šimonovský (ev. Kirchgemeinde Rumburk) zeigte allen: Das wird ein ganz besonderes Treffen. Die Kinder aus Rumburk trugen uns ein sehr schönes tschechisches Weihnachtslied vor. Und nach der Lesung der Weihnachtsgeschichte begann endlich das Krippenspiel. Die Kinder zeigten die Geschichte von Maria und Josef die nach Bethlehem zogen und auf der Suche nach einer Herberge von den Wirten abgewiesen wurden. Und wie Jesus in einem kleinen Stall bei Esel und Rind das Licht der Welt erblickte. Zum Ende des Krippenspiels wurde eine Abwandlung des Gospelliedes „Ein schöner Tag“ mit der Unterstützung durch die gesamte Gemeinde gesungen. Beim Abgang von der Bühne bekamen die Kinder sehr viel Beifall für ihre tolle Leistung.

Nach Beendigung nutzten viele die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch, Gesprächen und weiteren Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen. Und alle gingen mit einer neuen schönen Erinnerung und neuen Ideen für das nächste Krippenspiel nach Hause. Und nächstes Jahr wird es wieder heißen: „Alle Jahre wieder“.

Es war für alle „Ein schöner Tag“!